Appartement-Ensemble Kubitzer Bodden auf Rügen mit 6,75% Verzinsung p.a.

Objekt ist zu 100 % finanziert! Handelsplatz ist aktiv.

Im Südwesten der Insel Rügen werden auf dem rund 4.500 m² großen Grundstück in Rambin – Grabitz zwei neue Gebäude errichtet. Es ist geplant ein Appartementgebäude mit einer Wohnfläche von rund 1.220 m² sowie ein zusätzliches Country House zu errichten. Im Appartementhaus sollen 20 Einheiten, mit Wohnflächen zwischen 43 und 86 m², sowie 15 Stellplätze im Parkdeck und 5 weitere überdachte Stellplätze im Außenbereich entstehen.

Die Eigentumswohnungen werden über großzügige Balkon- und Terrassenflächen mit Meerblick verfügen und anspruchsvoll und elegant ausgestattet. In dem zu errichtenden Country House werden Büro- und Wohnflächen für den Stallmeister sowie eine Pferdepension enthalten sein. Die Baugenehmigung für das gesamte Ensemble liegt vor, sodass mit den Bauarbeiten plangemäß im Mai 2019 begonnen werden soll.

Projektentwickler
Das Projekt wird geplant und durchgeführt von Frau Kathrin Braß, geschäftsführende Gesellschafterin der Residenz Kubitzer Bodden Appartementhaus GmbH. Gegenstand der Gesellschaft sind der An- und Verkauf von Grundbesitz, Erbringung von Bauleistungen, Bauträgertätigkeit, Vermietung sowie die Verpachtung von Grundbesitz.

Sicherheit bei diesem Investment
Zur Sicherung der Darlehensforderungen wird mittels Treuhänder eine erstrangige Grundschuld in Darlehenshöhe nebst abstraktem vollstreckbaren Schuldanerkenntnis an dem Projektgrundstück bestellt und eingetragen. Des Weiteren übernimmt die geschäftsführende Gesellschafterin, Frau Kathrin Braß, eine persönliche Bürgschaft in Darlehenshöhe.

Mittelverwendung
Die hier eingeworbenen Finanzierungsmittel werden der geschäftsführenden Gesellschafterin und Eigentümerin des Grundstückes i.H.v. bis zu EUR 2,005 Mio. zur Realisierung des Bauvorhabens darlehensweise gewährt. Der verbleibende Betrag wird zur anfänglichen Liquiditätssicherstellung der Zinszahlung an die Anleger und die Gebühren dieser Vermögensanlage separiert.
Makrolage Rügen

Das Wichtigste in Kürze

  • Projektentwicklung: Errichtung von 20 Appartements und zusätzlichem Country House mit Pferdepension fußläufig zum Bodden
  • Feste Verzinsung von 6,75 % p.a.
  • Maximallaufzeit von 24 Monaten (28.02.2021)
  • Mindestlaufzeit von 9 Monaten (30.11.2019)*
  • Sicherheit in Form einer erstrangigen Grundschuld sowie zusätzlicher Bürgschaft der geschäftsführenden Gesellschafterin
  • Baugenehmigung liegt bereits vor

* Ihr eingezahltes Kapital wird bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen verzinst. Die Emittentin kann, etwa bei vorzeitigem Projektabschluss, ab dem angegebenen Mindestlaufzeitdatum zurückzahlen.

Lage
77.000 Einwohner und 1.000 km² Fläche machen Rügen gleichzeitig zur bevölkerungsreichsten und auch flächengrößten Insel Deutschlands. Ihre Küstenlänge ist beeindruckend: Insgesamt ist sie um knapp 140 km länger als die gesamte Küste Schleswig-Holsteins. Die Insel ist über den Rügendamm und die Rügenbrücke über den 2 km breiten Strelasund mit dem Festland verbunden. Auch per Fähre ist die Insel von verschiedenen Häfen gut zu erreichen. Durch zahlreiche Meeresbuchten und Lagunen (Bodden und Wieke) sowie vorspringende Halbinseln und Landspitzen ist die Inselküste stark gegliedert und bietet eine abwechslungsreiche Kulisse.

Rügen ist vor allem dank seiner vielfältigen Landschaft und Natur, der Reet- und Bäderarchitektur mit vielen Baudenkmalen, dem wachsenden Gast- und Kulturangebot sowie der langen, feinsandigen Badestrände ein beliebtes Urlaubsziel und eine der touristischen Hochburgen Deutschlands.

Insgesamt konnte Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2017 28,8 Mio. Übernachtungen verbuchen, wovon mit rund 6,5 Mio. Übernachtungen fast ein Viertel auf Rügen entfallen.

Somit gilt die Insel als beliebteste deutsche Urlaubsinsel. Die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft zieht zahlreiche Aktivurlauber an, die auf dem Radrundweg, zu Fuß oder mit dem Segelboot die Insel erkunden können.

Immoblien-crowdfunding RügenMikrolage Rambin – Grabitz
Rambin ist eine Gemeinde auf der Insel Rügen und befindet sich etwa 12 km nordöstlich von Stralsund und etwa 18 km südwestlich von Bergen. Zu den Ortsteilen Rambins zählt unter anderem Grabitz, in welchem das hier vorgestellte Projekt entstehen wird. Grabitz wird vom Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft eingebettet, welcher mit vielfältigen Stilllegungsflächen eine unverbaubare Sicht über den Kubitzer Bodden bietet.

Die Landschaft um Grabitz herum ist von Weiden und Wiesen geprägt und auch die Uferzone des Kubitzer Boddens kann man bereits vom Objekt aus sehen und ist fußläufig erreichbar. Wanderungen zu Fuß, mit dem Rad oder zu Pferd werden in Grabitz und seiner malerischen Umgebung zu einem landschaftlichen Erlebnis.

Durch den Ausbau der A20 direkt vor der Haustür Rügens, welche von Hamburg und Berlin aus die Insel erschließt, beträgt die effektive Fahrzeit in die Metropolen weniger als 3 Stunden. Auch die Gemeinde Rambin verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, die es ermöglicht innerhalb von rund 12 Minuten das Stadtzentrum Stralsunds zu erreichen. Die Seebäder Binz und Sellin erreicht man in rund 30 Minuten. In direkter Nachbarschaft liegt der Bäder- und Kurort Altefähr, der für Aktivurlauber einiges im Angebot hat: Einen sehr beliebten Campingplatz, einen Seglerhafen, eine Surf- und Segelschule, einen Kletterwald, einen Motorbootverleih sowie einen großzügigen Spiel-, Sonnen-, und Badebereich direkt an der komplett neu gestalteten Strandpromenade.

Fazit:
Interessanter Standort, weil stark nachgefragte Lage. Die Nachfrage nach Ferienunterkünften stieg in den beliebten deutschen Ferienregionen in den vergangenen Jahren kontinuierlich an. Rügen liegt dabei an der Spitze innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern. Dementsprechend hoch ist auch die Nachfrage nach Ferienimmobilien auf der sonnigen Ostseeinsel. Die eigene Ferienwohnung mit direktem Blick auf das Wasser ist dabei ein Traum vieler Rügen-Urlauber. Durch natürliche Beschränkungen ist das Neubaupotential jedoch äußerst begrenzt, was zu einem kontinuierlichen Anstieg der Kaufpreise führt.

In guten Lagen war die Kaufpreisspanne auf der Insel im vergangenen Jahr zwischen EUR 3.300,— und EUR 4.300,— pro Quadratmeter. Im Jahr 2017 lag die Spanne noch bei eur 3.100,— bis
eur 4.250,— pro Quadratmeter. Der Einstiegspreis ist somit innerhalb von zwei Jahren um 22 % angestiegen.

Immobilien-Angebot auf BERGFÜRST: Kubitzer Bodden – Rügen

WARNHINWEIS
Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 9 =