Für Investoren die attraktivste Stadt Deutschlands

Die attraktivste Stadt Deutschlands ist auch aus Sicht ausländischer Investoren nach wie vor Berlin. Selbst europaweit ziehen die Anleger nur London und Paris vor. Das ergab eine Studie der Beraterfirma Ernst&Young, für die rund 800 Top-Manager befragt wurden.

Deren Kernaussage – Berlin hat ein internationales Umfeld und ist ein interessanter Standort. Das
Maklerhaus Aengevelt sieht vor allem die steigenden Berliner Mieten als Köder für Investoren. Denn nirgendwo sonst in Deutschland kletterten die Wohnungsmieten beim Neuabschluss von Mietverträgen so schnell wie in der Hauptstadt.

Das haben wir im übrigen schon 1999 gesagt und diese Aussage dann 2004 noch einmal deutlich bekräftigt.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.