Hochinteressantes Immobilien-Portfolio für Investoren in Braunschweig-Peine

Objekt ist zu 100 % finanziert.

Projektentwickler
Die DEGAG Deutsche Grundbesitz AG ist eines der führenden eigentümergeführten Wohnungsunternehmen Deutschlands. Das Kerngeschäft der Unternehmung liegt in der Vermietung des eigenen, langfristig gehaltenen Immobilienvermögens sowie im Erwerb und der Entwicklung von neuen Immobilien für die langfristige wohnwirtschaftliche Bestandshaltung.

Das Unternehmen engagiert sich mit hohen Investitionen in die Quartiersentwicklung und leistet damit einen Beitrag zur Verbesserung der Wohnqualität. Gleichzeitig wird durch das Schaffen von bezahlbarem Wohnraum ein sozialer Ausgleich in Wohnquartieren erreicht.

Projektplanung
Die DEGAG Gruppe, die bereits zwei Projekte erfolgreich mit Exporo finanziert und zurückbezahlt hat, hält 5 Wohnimmobilien mit einer Gesamtwohnfläche von 1.863 m2 und einem Gewerbeflächenanteil von 623 m2 in Braunschweig und Peine in Bestand. Die Objekte befinden sich durchweg in sehr gut vermietbaren Lagen und sind lastenfrei.

Im Laufe des Projekts werden einige Wohneinheiten vollständig für neue Mieter ausgebaut. Der Rest verfügt bereits über einen sehr guten Ausbaustandard. Die geplante Soll-Miete liegt bei 202.000 €. Die Objekte sollen 2019 nach Vollvermietung zu einem Verkaufspreis von 3,7 Mio. € (18,5-fachen der kalkulierten Soll-Miete) veräußert werden.

Banner ExporoHighlights im Überblick

  • Diversifikation: Investment in ein Portfolio aus Bestandsimmobilien
  • Erfahrener Projektentwickler, der bereits mehrfach Projekte mit Exporo finanziert und zurückgeführt hat
  • Erstrangige Grundschuld in Höhe des Bankdarlehens zugunsten der Emittentin*
  • Laufzeit: ca. 9 – 19 Monate**
  • Verzinsung: 4,5 % pro Jahr

* Die Informationen haben ausschließlich werblichen Charakter. Die Emittentin weist deutlich darauf hin, dass zur Beurteilung der Anleihe ausschließlich die Angaben im Wertpapier-Informationsblatt sowie der Anleihedokumentation der Emittentin maßgeblich sind, die auf der Internetseite der Emittentin (www.exporo.de/ir-projekt78) veröffentlicht wurde und dort kostenlos heruntergeladen werden können.
** Das Investment der Exporo Anleger wird bis mindestens 31.01.2020 voll verzinst und maximal bis zum Laufzeitende am 30.11.2020. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 10 Monate bis zum 31.01.2020 verkürzen.

Lage – und der Immobilienmarkt in Braunschweig
Mit rund 250.000 Einwohnern ist Braunschweig die zweitgrößte Stadt Niedersachsens und historisches Zentrum der wichtigsten Industrieregion des Landes. Baudenkmäler und mittelalterliche Plätze geben der Stadt an der Oker ein besonderes Flair. Die Stadt bietet Lebensqualität und viele Erholungsmöglichkeiten – Harz und Lüneburger Heide liegen zudem ganz in der Nähe.

Die Stadt Peine liegt ca. 22 km nordwestlich von Braunschweig, 40 km östlich der Landeshauptstadt Hannover und ist mit seinen fast 50.000 Einwohnern Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Neben seiner besonderen Lage zwischen den beiden größten Oberzentren Niedersachsens ist die Stadt vor allem für ihre Stahlindustrie bekannt.

Immobilienmarktbericht 2018 der Gutachterausschüsse Niedersachsens
„In den Städten liegt die Preissteigerung bei Eigenheimen (Bestandsimmobilien) seit Anfang 2010 insgesamt bei 54 Prozent, also bei einer jährlichen Preissteigerungsrate von rund 6,5 Prozent. In den ländlichen Gebieten sind die Preise im gleichen Zeitraum um 43 Prozent (5 Prozent pro Jahr) gestiegen. Spitzenreiter sind dabei die Städte Göttingen und Wolfsburg mit jährlich 8,2 Prozent, das Bremer Umland (plus 6,8 Prozent) und die Stadt Braunschweig (plus 6,7 Prozent) belegen die folgenden Plätze.“

Quelle: Immobilienmarktbericht: 54 Prozent Preissteigerung bei Eigenheimen in Städten seit 2010

Banner ExporoFazit
Interessantes Immobilienportfolio, solide Festverzinsung, kurze Laufzeit und ein erfahrener Projektentwickler. Das alles macht vom Gesamtpaket einen sehr soliden Eindruck.

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 1