Kauf einer gut vermieteten Eigentumswohnung mit Vorabgewinn für den Käufer

Fotolia_Altbau_300_325

Vermögensbildung und Altersversorgung gewinnen immer mehr an Bedeutung, nicht zuletzt aufgrund ständiger Finanz- und Währungskrisen. Ein sehr gutes Instrument dafür ist die vermietete Eigentumswohnung als Kapitalanlage, zumal ein Großteil von dritten bezahlt wird. Das gilt zum Beispiel für die monatlichen Mieteinnahmen und die Erstattungen vom Finanzamt für die Abschreibung AFA). Bei unserem Konzept kommt dann noch ein erheblicher Vorabgewinn dazu, wenn der Käufer bei uns eine gut vermietete Eigentumswohnung erwirbt. Diese Sofortliquidität ist Ihre Gewinnbeteiligung an unserem Geschäftsmodell.

Wie ist diese Gewinnbeteiligung möglich
Dies ist wirklich eine berechtigte Frage! Wir kaufen vermietete Mehrfamilienhäuser, sogenannte Zinshäuser – oft aus Insolvenzen – und wandeln diese anschließend in Eigentumswohnungen um und verkaufen diese dann an Anleger. Grundsätzlich sind die Preise für Mehrfamilienhäuser – bezogen auf den Quadratmeter günstiger als die für einzelne Eigentumswohnungen. Oder es werden unterbewertete Eigentumswohnungn direkt – auch oft aus Insolvenzen erworben. Den Gewinn an diesem Geschäft teilen wir untereinander auf, d.h. Sie als Käufer profitieren direkt und vorab daran. Über den Betrag können Sie als Kunde dann frei verfügen. Im Grunde eine ganz einfache Angelegenheit, sofern man langjährige Kontakte hat – die Zugriff auf unterbewertete Immobilien ermöglichen.

Vorteile zusammengefasst

  • Vermögensbildung und Altersversorgung aufbauen
  • Die Sofortliquidität für Ihr Wunschprojekt verwenden, oder gut verzinst anlegen
  • Eigenkapital schonen
  • Inflationsgeschützt und wertstabil Kapital anlegen und aufbauen
  • Sehr gute nachversorgte Immobilien
  • Vermietungssichere Lagen
  • Unterbewertete Immobilien

Professionell verwaltete und nachversorgte Immobilien
Die Nachversorgung einer Immobilie gilt als nachhaltiger Erfolgsfaktor, um langfristig Vermögen mit Wohnimmobilien zu bilden und zu erhalten. Denn mit einer professionellen Verwaltung und Nachversorgung einer Immobilie steht und fällt der Wert einer Anlageimmobilie. Demzufolge werden alle Objekte nur durch professionelle Hausverwaltungen betreut.

Rendite und Qualität
Der Fachbegriff dafür ist „Bestandsimmobilie“. Es gibt für diese Entscheidung zwei wichtige Gründe. Der Erwerbspreis einer Bestandsimmobilie liegt unter dem Preis für Neubauten, aber bei fast gleich hoher Miete. Man erzielt demzufolge eine bessere Rendite, die ist schlicht und ergreifend eine Tatsache.

Bei einem Neubau zeigt eine Immobilie erst nach Jahren ihr wahres Gesicht, denn oft tauchen verdeckte Mängel erst spät auf. Insofern sind Bestandsimmobilien auch besser zu prüfen, zumal schon ggfl. Protokolle der Eigentümerversammlungen usw. vorliegen. Der Interessent kann bei einer Besichtigung eventuelle Mängel leicht erkennen, die Transparenz ist also höher.

Der Standort
Ein ebenfalls wichtiger Faktor, um langfristig in Wohnimmobilien zu investieren und Gewinne zu erzielen, ist der Standort. Immer wieder hören wir Lage, Lage Lage – viele Fachleute behaupten sogar, dass es nur diesen einen Erfolgsfaktor gibt. In jeden Fall kommt der Lage eine entscheidende Bedeutung zu. Unsere Objekte befinden sich in vermietungssicheren Lagen, das müssen aber nicht immer innerstädtische Großstadtlagen sein, denn diese sind für die meisten Menschen schon jetzt nicht mehr zun bezahlen.

Um Neuvermietungen brauchen Sie sich nicht zu kümmern
Falls es einmal zu einem Mieterwechsel kommen sollte, so übernimmt die Hausverwaltung auf Ihren Wunsch hin die kostenlose Neuvermietung. Räumliche Entfernung von Ihrem Wohnort zur vermieteten Wohnung spielt also keine Rolle mehr. Außerdem haben Sie dann den Kopf frei für die wirklich wichtigen Dinge in Ihrem Leben.

Wir verzichten aus Gründen der Kosten und Qualität auf Vermittler
Um einen hohen Qaulitätsstandard zu gewährleisten, verzichten wir auf Vermittler – ausserdem muss so keine Verkaufsprovision bezahlt werden. Oft ist dies ein nicht unerheblicher Kostenfaktor, diese Kosten sparen wir ein. Auch diese Tatsache ist ein weiterer Grund, weshalb ein Teil des Gewinns in Form einer Vorabliquidität an Sie als Kunde abgegeben werden kann.

Zusammengefasst
Beim Erwerb der Eigentumswohnung/en erhalten Sie schon zu Beginn der Investitionsphase eine beachtliche Gewinnbeteiligung. Oder wir nehmen bestimmte Produkte, mit denen Sie schlechte Erfahrungen gemacht haben, bzw.- die keine Gewinne oder Ausschüttungen vornehmen zu fairen Peisen in Zahlung. Vergleichen Sie es einfach mit dem Kauf eines Autos. Wenn Sie ein neues Auto kaufen, geben Sie doch auch ooft ihr altes Fahrzeug in Zahlung.

So profitieren dann beide Parteien an diesem Geschäft. Die meisten Kunden entscheiden sich allerdings für die Vorab-Gewinnbeteiligung, um diese zum Beispiel zinsbringend anzulegen. Bei Interesse lassen Sie uns bitte über das nachfolgende Kontaktformular eine Nachricht zukommen, weitere Informationnen erhalten Sie auch hier.

Kontaktformular

Pflichtfeld - bitte geben Sie Ihren Namen ein Name:
Vorname:
Pflichtfeld - bitte geben Sie Ihre Mail-Adresse ein eMail:
Teilen Sie uns mit, was wir für Sie tun können. Wir
melden uns umgehend.
Nachricht:
Captcha: captcha
Pflichtfeld - bitte geben Sie die Werte des Captcha-Bildes ein Captcha-Eingabe:
Bitte die mit Pflichtfelder gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen

Kontaktieren Sie mich bitte per

Mail Telefon 

Telefon:

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply