Lukrative Immobilienbeteiligung – Villa Bogenhausen

PROJEKT – VILLA BOGENHAUSEN
Wer es für die eigenen vier Wände schick und exklusiv mag, wird an der entstehenden Penthousewohnung in der Möhlstraße 17 Gefallen finden. Das Stichwort der unmittelbaren Umgebung des Objektes: Luxus, Juweliere und teure Restaurants.

Bei dem Objekt des Finanzierungsprojekts „Villa Bogenhausen“ handelt es sich um eine großflächige Penthouse-Wohnung mit separater 2-Zimmer Wohnung im Erdgeschoss des Gebäudes. Das Penthouse sowie die Erdgeschosswohnung werden im Zuge des Ankaufs komplett entkernt, saniert und mit einer modernen, zeitgemäßen Raumaufteilung versehen. Bei der Realisierung wird ausschließlich auf hochwertige, exklusive und technisch moderne Ausstattung zurückgegriffen.

Nach Fertigstellung der Sanierungsarbeiten werden die Einheiten verkauft.

Wesentliches auf einen Blick

  • Abstraktes Schuldanerkenntnis des Geschäftsführers der Baycon Liegenschaften GmbH in Darlehenshöhe*
  • Hervorragende Lage in München: Das Projekt liegt am rechten Isarufer, im noblen Münchener Stadtteil Bogenhausen
  • Erfahrener Projektentwickler, mit dem Exporo bereits 2 Projekte erfolgreich finanziert hat und eines bereits zurückgeführt wurde
  • Kein Baurisiko, da bei dem Bestandsgebäude nur Sanierungsarbeiten anfallen

*Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit erheblichen Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Weitere Fakten

  • Projektart: Bestandsimmobilie
  • Nutzungsart: Wohnen
  • Einheiten: 2
  • Wohnfläche: 400 m2
  • Grundstücksgröße: 1.660 m2
  • Sanierungsbeginn: (geplant) 08 / 2019
  • Fertigstellung: (geplant) 06 / 2020
  • Stellplätze: (Garage) 5
  • Projekterlös: (geplant) Ca. 1,245 Mio. €

Lage
MÜNCHEN – BOOMENDE METROPOLE ALS BAYERISCHE LANDESHAUPTSTADT
München ist eine der boomenden Wirtschaftsmetropolen in Deutschland und in Europa. Die Wirtschaftsstruktur ist stark diversifiziert und setzt neue Maßstäbe weltweit. Dies lässt sich deutlich an den stetig steigenden Erwerbstätigenzahlen, der geringen Arbeitslosenquote und dem Interesse internationaler Investoren ablesen. Bei all dieser Dynamik wundert es kaum, dass München seit Jahren steigende Bevölkerungszahlen aufweist. Experten prognostizieren bis zum Jahr 2034 einen Zuwachs von rund 180.000 Personen, sodass München dann mehr als 1,7 Millionen Einwohner hätte.

Banner ExporoDas Projekt liegt im Stadtteil Bogenhausen, einem noblen Viertel an der Isar, unmittelbar in der Nähe der Innenstadt. An den Ufergrünflächen gibt es schattige Biergärten und Picknickplätze, die im Sommer beliebt sind. Bogenhausen ist geprägt von Juwelieren, Designer-Boutiquen und exklusiven Lebensmittelgeschäften. Das Viertel ist für elegante Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und auch für das goldene Friedensdenkmal in der Nähe der Isar, das einen Engel auf einer Säule zeigt, bekannt. Der Münchner Mietspiegel klassifiziert die Lage als „beste Lage”. (Quelle: http://www.mietspiegel-muenchen.de/broschueren/Mietspiegel_2019_Broschuere.pdf)

Die Sozialstruktur Bogenhausens ist von Personengruppen mit überdurchschnittlichem Einkommens- und Bildungsniveau geprägt. Arbeitsplätze bietet vor allem der Dienstleistungssektor, stark konzentriert im Bereich der Banken, des Handel, der Hotellerie und des Gesundheitswesens.

Fazit:
Sehr interessantes Projekt im Münchener Nobelstadtteil Bogenhausen. Die Nachfrage dürfte hoch sein, da es sich um eine sehr gefragte Lage in einem Stadtteil von München handelt, der über ein hohes Durchschnittseinkommen verfügt.

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

26 − 24 =