Neubauprojekt in Norderstedt bei Hamburg mit 91 Wohneinheiten – Rendite 6,5% p.a.

Objekt ist zu 100% finanziert!

torHaus Projektentwicklungsges. mbH & Co.KG
Die vor rund 20 Jahren gegründete „torHaus“ Projektentwicklungsgesellschaft setzt bei über 30 Referenzprojekten ausschließlich und konsequent auf Bauvorhaben im begehrten Hamburger innerstädtischen Bereich und Umland. „torHaus“ ist ein kleines, unabhängiges Unternehmen mit hoch motivierten und kompetenten Mitarbeitern, das seine Kunden durch jahrelange Erfahrung mit der Entwicklung von Immobilienprojekten und der Baureifmachung sowie Erschließung von Grundstücken mit größtmöglicher Kompetenz beraten kann.

1998 gründete Torsten Hamm die Firma „torHaus“ für Projektentwicklung und Projektsteuerung von Wohnimmobilien. Herr Hamm steht seinen Kunden jederzeit zur Verfügung und ist hierfür tagtäglich auf den Baustellen präsent und begleitet seine Kunden vom ersten Gespräch bis zur Schlüsselübergabe.

Die Emittentin, die Grundstücksgesellschaft Achternfelde mbH & Co. KG, errichtet das Nebauprojekt in Norderstedt auf dem 9.644 m2 großen Grundstück in drei Bauabschnitten insgesamt 91 Wohneinheiten, die sich wie folgt aufteilen:

Neubauprojekt in Norderstedt

  • 36 Eigentumswohnungen (Haus A) mit einer Wohn- und Nutzfläche 2.434 m2,
  • 30 öffentlich geförderte Mietwohnungen nach den Förderungsrichtlinien der Investitionsbank Schleswig- Holstein (Haus B) mit einer Wohn- und Nutzfläche von 1.684 m2 sowie
  • 25 Stadthäuser mit einer Wohn-und Nutzfläche von 3.050 m2.                 

Zusätzlich entstehen 115 Tiefgaragen-Stellplätze. Die Eigentumswohnungen und die Stadthäuser sollen vorrangig an Eigennutzer veräußert werden. Mit dem Vertrieb wird kurzfristig begonnen. Die öffentlich geförderten Mietwohnungen sowie rd. die Hälfte der Eigentumswohnungen sollen bereits vor Baubeginn an Globalinvestoren veräußert werden. Hierzu werden bereits sehr konkrete Gespräche geführt.

Das Neubprojekt in Norderstedt im Überblick

  • Bebauung eines Grundstücksareals mit 91 Wohneinheiten
  • Wohnungsmix aus Eigentumswohnungen, Stadthäusern und gefördertem Wohnungsbau
  • Hohe Nachfrage nach Wohnraum im unmittelbaren Speckgürtel Hamburgs
  • Erfahrener Bauträger mit langjährigem Track-Record
  • Verkauf der Mietwohnungen sowie rd. 50 % der Eigentumswohnungen an Globalinvestoren steht kurz bevor
  • 6,5% Rendite p.a.
  • Laufzeit: 29 Monate

Mikrolage
Das Projekt liegt im Ortsteil Garstedt, der über die U1 direkt ans Hamburger Stadtzentrum angebunden ist. Die B 432 bindet den Projektstandort an das überregionale Straßennetz an und schafft Verbindungen nach Hamburg sowie Richtung Norden nach Bad Segeberg. Das in unmittelbarer Nähe befindliche Shoppingcenter ‚Herold Center‘ bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Ein Rewe Markt, Banken, Ärzte und Restaurants im und außerhalb des Herold Center‘s runden das Angebot des täglichen Bedarfs ab. Das Freizeitbad Arriba, Sportvereine, Reiterhöfe sowie das Gehölz und die Grünräume um die Moorbek laden zur Erholung und aktiven Freizeitgestaltung ein.

Makrolage
Norderstedt ist mit rd. 88.000 Einwohnern die größte Stadt des Kreises Segeberg in Schleswig-Holstein und direkt nördlich an der Stadtgrenze zu Hamburg gelegen. Die Stadt ist Sitz für national und international bekannte Firmen wie tesa, Casio oder Blume 2000 und bietet mit mehreren Gewerbegebieten eine Vielzahl an Arbeitsplätzen.



Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

37 − 28 =