Sächsische Wirtschaft legt deutlich zu

Pam Roth_photo_2556_20070223_klein

Laut einem Bericht der Leipziger Volkszeitung ist Sachsens Wirtschaft nach dem Krisenjahr 2009 auf Erholungskurs. So verbuchten die Industriebetriebe im vorigen Jahr ein Umsatzplus von zehn Prozent auf insgesamt 47,6 Milliarden Euro. Das teilte gestern das Statistische Landesamt in Kamenz mit. Dabei habe das Auslandsgeschäft um 16,4 Prozent zugelegt – mehr als doppelt so stark wie das Binnengeschäft. Sachsens Baubranche steigerte den Umsatz um 4,2 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro, der Einzelhandel um 1,5 Prozent. (Quelle: Leipziger Volkszeitung)

Quellennachweis Foto: Pam Roth

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply