Alacris Unternehmensbeteiligung – nun auch gegen das Corona-Virus

Vor einigen Tagen hatten wir die Unternehmensbeteiligung / Crowdinvesting von Alacris vorgestellt. Jetzt gibt es neue, sehr vielversprechende Informationen. Aber lesen Sie selbst…

In der Präzisionsmedizin liegt die Zukunft im Kampf gegen eine Vielzahl von Krankheiten – davon ist unser aktuelles Funding Alacris überzeugt. Mit umfassenden molekularen Analysen untersucht das Unternehmen, das sich bisher auf die Krebsdiagnostik spezialisiert hat, das Genom des Patienten und seines Tumors. So können den behandelnden Ärzten umfassende Informationen zur Verfügung gestellt und besonders erfolgversprechende Therapieansätze ausgewählt werden. Und die Mediziner sind begeistert: In einem aktuellen Update hebt PD Dr. rer. medic. Cornelia Eckert von der Charité Berlin die große Expertise von Alacris sowie die Akkreditierung des CMTA-Verfahrens nach höchsten medizinischen Standards hervor. M. D. Michael P. Castro vom Beverly Hills Cancer Center fügt hinzu: „Die von Alacris durchgeführte Genexpressionsanalyse ist der ‚heilige Gral‘ der Präzisionsmedizin.“

Jetzt stehen die Chancen gut, dass die Technologien von Alacris bald nicht nur Krebspatienten zugute kommen, sondern Lösungen für ein weiteres medizinisches Problem liefern: die Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV2. Denn die Präzisionsdiagnostik lässt sich auch nutzen, um hocheffiziente Corona-Tests mit sehr hohem Durchsatz und zu geringen Kosten zu entwickeln, die bevölkerungsweit zum Einsatz kommen könnten. Basis dafür ist die Hochleistungs-Sequenziertechnologie von Alacris, welche die Durchführung von Tests bereits zum Preis von wenigen Cent sowie deren Gesamtanalyse für nur wenige Euro möglich macht. Für einige der zugrunde liegenden Technologien hat das Unternehmen gerade ein Patent eingereicht. Wie basierend darauf der Weg aus der Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen gelingen kann, erläutern die Alacris-Gründer Prof. Hans Lehrach und Prof. George Church in einem Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (nur für Abonnenten).

Hier geht es direkt zur Alacris 2 Beteiligung [Werbelink]

Mit Alacris investieren Sie in …

  • die Chance für jährlich 18 Millionen neue Krebspatienten, eine individuell-maßgeschneiderte Therapie zu erhalten,
  • einen Wachstumsmarkt, der sich bis 2040 verdoppeln wird,
  • die Zukunft der Krebsdiagnostik durch präzisere Diagnosen und erfolgreichere Therapien,
  • eine verbesserte Krebsdiagnose und -behandlung, die eine effizientere Nutzung der Ressourcen der Gesundheitssysteme ermöglicht,
  • die Digitalisierung von Medikamentenstudien und damit die schnellere und kostengünstigere Entwicklung und Zulassung von Medikamenten,
  • über 50 Jahre internationale Expertise in der Genom- und Krebsforschung.

 

Sichern Sie sich im Rahmen des Early-Bird-Bonus nur noch heute einen Aufschlag von 10 % auf die Investmentquote!

Hier geht es direkt zur Alacris 2 Beteiligung [Werbelink]

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

Weitere Crowdfunding Unternehmensbeteiligungen im Überblick

Grafik: Alacris / Seedmatch

,