AMERIA AG entwickelt Corona Protection Point – TV-Beitrag am 28.04.2020 im SWR

Die AMERIA AG war gestern mit ihrem neuesten Produkt, dem Corona Protection Point – im öffentlich-rechtlichen Fernsehen und Radio zu sehen, bzw. zu hören. Der Beitrag wurde am Dienstag in den Geschäftsräumen der AMERA AG und bei einigen Kunden gedreht – und noch am selben Tag im SWR in den Nachrichtensendungen „SWR Aktuell Baden-Württemberg“ vom 28.04. um 16.00, 18.00 und 19.30 ausgestrahlt.

Es geht dabei um einen öffentlichen Touchscreen, denn in Corona-Zeiten möchten die Menschen diesen lieber nicht anfassen – da man ihn selbst nur schlecht desinfizieren kann. Das Softwareunternehmen aus Heidelberg hat für dieses Problem eine Lösung entwickelt.

Hier noch einmal die Highlights zur Beteiligung an der AMERIA AG

  • Einzigartiges Produkt mit starkem USP zur Gewinnung wertvoller Kundendaten durch ein interaktives Kundenerlebnis
  • Ganzheitliche Technologie zur berührungslosen Steuerung von Displays – ein zeitgemäßes Full-Service-Angebot, das Hygieneanforderungen an Displays seit Ausbruch der Corona-Pandemie berücksichtigt (Virtual Promoter als Corona-Protection-Point)
  • Über 4.000 weltweit angeschlossene Touchpoints bei Kunden wie Porsche, Daimler, TUI, Haribo u.v.m.
  • SAP und Accenture sind globale Vertriebspartner
  • Breite Kundenbasis mit 12 DAX-Unternehmen und internationalen Mittelständlern, u.a. SAP
  • Erfahrenes Management-Team mit 80 qualifizierten Mitarbeitern, die selbst mehr als 1 Million € in die AMERIA AG investiert haben

Wer die Sendung nachträglich sehen möchte, hier der Link zur ARD Mediathek.

Ausführliche Informationen zur Beteiligung an der AMERIA AG erhalten Sie auf unserer Produktseite oder direkt unter dem nachfolgenden Link.

[Werbelink] Direkt zur Beteiligung der AMERIA AG test

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

Foto: AMERIA AG / COMPANISTO