Bestandsimmobilie Leipzig mit 6,40% p.a. Festverzinsung

Objekt ist zu 100 % finanziert!

Projektbeschreibung
Die Marko Künne Gesellschaft für Haus- und Grundbesitz mbH hat die Liegenschaften in der Eilenburger Straße 39, 39A in 04317 Leipzig erworben. Unter den vorgenannten Adressen befinden sich zwei Bestandsobjekte mit einer vermietbaren Fläche von 2.194 m², auf einem 1.170 m² großen Grundstück, sowie ein anliegendes Entwicklungsgrundstück mit einer Größe von 1.324 m². Da die seinerzeitige Eigentümerin (eine Erbengemeinschaft) kein aktives Mietermanagement betrieben hat, ist in den Vorjahren sukzessive ein Leerstand in Höhe von rund 40 % entstanden. Der Leerstand wird nun durch die Emittentin als jetzige alleinige Eigentümerin mit deren entsprechendem professionellem Know-how und Mietermanagement komplett abgebaut. Im Anschluss wird das voll vermietete Objekt an einen Globalinvestor veräußert.

Projektentwickler
Das Projekt wird von der Marko Künne Gesellschaft für Haus- und Grundbesitz mbH durchgeführt. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in der Moschelesstraße 9 in 04109 Leipzig. Sie ist unter der Nummer HRB 19812 in das Handelsregister des Amtsgerichts Leipzig eingetragen. Gegenstand der Gesellschaft ist der Ankauf, Verkauf, die Entwicklung und Projektierung von Immobilien im gesamten Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus ist sie in der Vermietung und Verwaltung eigenen Vermögens sowie Verwaltung fremden Immobilienvermögens tätig.

Rahmendaten Investment

  • Zinsen p.a.: 6,40 %
  • Laufzeitende: 31.03.2022
  • Zinsfälligkeit: halbjährlich jedes Jahr zum 30.06. und 31.12.
  • Kategorie: Bestandsimmobilie
  • Art der Immobilie: Wohnimmobilie
  • Sicherheit: Grundschuld, Bürgschaft
  • Maximallaufzeit von 2,5 Jahren
  • Mindestlaufzeit von 11 Monaten

Jetzt direkt zum Immobilien-Angebot: Leipzig – Eilenburger Straße

Eingang linksSicherheit
Zur Sicherung der Darlehensforderungen wird mittels Treuhänder eine grundbuchliche Besicherung nebst notariellem abstrakten vollstreckbaren Schuldanerkenntnis in Höhe von EUR 780.000,- im Rang nach dem vorrangig finanzierenden Kreditinstitut und deren Grundschuld in Höhe von EUR 3.330.000,- auf dem Objekt in der Eilenburger Straße 39, 39A in 04317 Leipzig bestellt und eingetragen. Des Weiteren übernimmt der geschäftsführende Gesellschafter Herr Marko Künne eine selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft in Höhe von EUR 200.000,-.

Mittelverwendung
Die hier eingeworbenen Finanzierungsmittel werden zur Optimierung der Finanzierungsstruktur im Rahmen des Ankaufs der Liegenschaften unter den Adressen Eilenburger Straße 39, 39A in 04317 Leipzig verwendet.

Makrolage Leipzig
Leipzig präsentiert sich als moderne Großstadt und feierte im Jahr 2015 den tausendsten Jahrestag seit der ersten urkundlichen Erwähnung. Zu DDR Zeiten litt Leipzig unter extremer Vernachlässigung, jedoch kam mit der Wende das Bewusstsein für die Schönheit der Stadt zurück. Private und gewerbliche Investoren haben der Stadt wieder ihren alten Glanz verliehen, sodass Immobilien in Leipzig heute begehrter denn je sind.

Jetzt direkt zum Immobilien-Angebot: Leipzig – Eilenburger Straße

In der dynamischen Stadt leben mehr als 560.000 Einwohner, die den Standort zu einem attraktiven Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturzentrum haben wachsen lassen. Dies zeigt sich insbesondere an der immer jünger werdenden Bevölkerung und dem bedeutenden Beschäftigungszuwachs der vergangenen Jahre. Leipzig setzt mit seiner Wirtschaftsstrategie auf ausgewählte Zukunftsbranchen. Leipzig ist somit nicht nur eine Messe- und Kulturstadt, sondern auch eine echte Sportstadt. Ob großes Stadion, Leipziger Messe oder andere, vielfältige Sehenswürdigkeiten – in Leipzig findet einfach jeder das Passende für seinen Geschmack.

Leipzig_StrassenfrontMikrolage Reudnitz Thonberg
Das “junge Viertel” Reudnitz Thonberg gehört zum Stadtbezirk Südost und grenzt im Süden an Stötteritz, im Westen an das Stadtzentrum, im Norden an Neustadt-Neuschönefeld und im Osten an Anger-Crottendorf. Reudnitz-Thonberg ist eine beliebte Wohngegend für Studenten. Aber auch für Familien bietet Reudnitz Thonberg einiges. Dank der zentralen Lage ist es möglich, alle relevanten Erholungs-, Kultur- und Dienstleistungseinrichtungen zu erreichen. Und wer Ruhe und Erholung sucht, findet beides in den vielen Parkanlagen und Erholungsmöglichkeiten in der Nähe des Zentrums.

In den Außenbereichen von Reudnitz Thonberg sind dörfliche Strukturen erhalten, die ländliches Flair verbreiten. Zugleich ist der gesamte Bezirk hervorragend in die städtische Infrastruktur eingebunden. Besondere Highlights des Stadtteils sind das Völkerschlachtdenkmal sowie das alte Messegelände und die deutsche Bücherei. Auch das bekannte Sternburger Bier wird bereits seit 1822 in Reudnitz gebraut.

Fazit:
Leipzig ist ein sehr attraktiver Immobilienstandort mit weiterem Entwicklungspotenzial. Das Projekt ist fair bewertet und wird sich gut vermarkten lassen, dazu kommt eine sehr lukrative Festverzinsung – und ein relativ kurze Laufzeit. Das Projekt umfasst zwei Bestandsimmobilien und ein anliegendes Entwicklungsgrundstück. Sowohl die Objekte als auch das unbebaute Grundstück wurde bereits von der Initiatorin erworben und sollen anschließend veräußert werden.

  • Anlegerschutz dank besichertem Bankdarlehen
  • Alle angebotenen Projekte vollständig finanziert
  • Verzinsung schon während der Emissionsphase

Jetzt direkt zum Immobilien-Angebot: Leipzig – Eilenburger Straße

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.