Bestlage in den Hamburger Elbvororten mit 7,25% Festzins p.a. – sehr schönes Neubauprojekt

Projekt ist erfolgreich finanziert! Abgeschlossen am 08.10.20!

Projektbeschreibung WH 6 in Hamburg Othmarschen
In einer der besten Lagen des Hamburger Westens, umgeben von bekannten Sportclubs, wunderschönen Parkanlagen und besten Schulen, entsteht eine kleine, private , nach Süden ausgerichtete Wohnanlage. Die Wohnungen zwischen 98m² und 188m² sind sehr hell und gut geschnitten. Im Erdgeschoss entstehen zwei großzügige Maisonetten mit Souterrain-Flächen, Haus-in-Haus-Charakter und großzügigen Terrassen und Eigengärten.

Im Obergeschoss verfügen beide Wohnungen über einen Patio, der durch faltbare Glaswände den Wohnraum in der warmen Jahreszeit nach draußen verlagert. Jeder Einheit ist auch ein Gartenanteil zugeordnet.
Im Dachgeschoß befindet sich das großzügige Penthouse, das an drei Seiten von Terrassen umschlossen ist. Der Personenlift fährt direkt in den eigenen Vorflur. Die Terrasse wird durch ein überkragendes Dach geschützt, so dass der Austritt vollkommen barrierefrei ermöglicht wird. Der Ausblick ist unverbaubar und reicht über die Dächer der Villengegend bis zum Jenisch-Park und dem Elbfluss. Weiters entstehen 6 Garagenstellplätze: 2 Doppelparker mit Parklift und 4 Einzelparker mit Hebeanlage.

Hamburg und der Projektentwickler
Die nördlichste und wahrscheinlich schönste deutsche Großstadt ist gemessen nach der Einwohnerzahl von 1,85 Millionen Menschen die zweitgrößte deutsche Stadt. Bekannt ist Hamburg vor allem durch seinen Hafen, nach Rotterdam und Antwerpen der drittgrößte Seehafen Europas. Durch seine vielen Parklandschaften, das mannigfache Grün sowie dem umfangreichen Wasser von Elbe über Alster bis zur kleinen Bille ist Hamburg ein Anziehungspunkt erster Güte, was durch die vor einigen Jahren eröffnete Elbphilharmonie, das baulich spektakulärste Konzerthaus Deutschlands, noch verstärkt wird.

In Hamburg verwaltet der Immobilienkaufmann Jörg Bretschneider eine kleinere Gruppe von Unternehmen, darunter die Wilhelmi 6 Projektgesellschaft mbH & Co. KG. Diese Gesellschaft verfolgt allein das Ziel, das fantastische Grundstück im Elbvorort Othmarschen mit einer luxuriösen Wohnanlage zu veredeln und diese an Endnutzer zu veräußern. Geschäftsführer Jörg Bretschneider ist seit über 30 Jahren im Immobiliengeschäft tätig: In unterschiedlichen Konstellationen hat Bretschneider eine große Zahl von exklusiven Wohneinheiten, darunter sowohl Sanierungs- als auch moderne Neubauprojekte in regelmäßig schönen und bevorzugten Wohnlagen entwickelt.

Neubau OthmarschenInvestment im Überblick

  • Vertragsform: Qualifiziertes Nachrangdarlehen
  • Schwelle: EUR 150.000
  • Limit: EUR 500.000
  • Zeichnungsfrist: Bis 08.11.2020
  • Laufzeit: 16 Monate, mit einmaliger Verlängerungsoption bis zu 6 Monaten
  • Verzinsung: 7,25% p.a.
  • Zins- und Kapitalrückzahlung: Endfällige Zins- und Kapitalrückzahlung
  • Typus: Projektfinanzierung

Hier geht es direkt zum Projekt [Projekt- und Werbelink]

Makrostandort Hamburg
Die Freie Hansestadt Hamburg, im Norden Deutschlands, ist die größte deutsche Hafenstadt und internationaler Dreh- und Angelpunkt, insbesondere ins baltische Meer, mit China sowie mit Nord- und Südamerika. Seit 1996 ist Hamburg zudem Sitz des Internationalen Seegerichtshofs (ISGH).

Hamburg zählt rund 1,85 Millionen Einwohner und landet damit auf Platz 2 der größten Städte Deutschlands. Zu den 7 Bezirken und den 104 Stadtteilen der Metropolregion gehört auch eine für die meisten Hamburger kaum bekannte Gruppe von drei Inseln in der Nordsee, etwas außerhalb von Cuxhaven gelegen. Bedeutend ist die Metropole vor allem im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik, der Biowissenschaften, der Informationstechnik und für die Konsumgüterbranche.

Hamburg verzeichnet ein starkes Wachstum im Bereich des internationalen Städtetourismus und auch Bevölkerungsprognosen sagen über 2 Mio. Einwohner für das Jahr 2030 voraus. Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Weitere bekannte Kulturdenkmäler und Wahrzeichen sind das Hamburger Rathaus und die fünf Hauptkirchen. Typisch für das Stadtbild sind weiterhin viele Klinkerfassaden sowie die Wassernähe mit zahlreichen Flüssen, Fleeten und Kanälen. International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

Neubau OthmarschenMikrostandort Hamburg Othmarschen
Die westlich der Hamburger City gelegenen Elbvororte gehören zu den beliebtesten und exklusivsten Wohnlagen der Hansestadt. Hinter Altona und Ottensen reihen sich Villen, Einfamilienhäuser, großzügige Doppelhaushälften und attraktive Wohnhäuser entlang der Elbe und rund um die zahlreichen Parks. Früher galten die Elbvororte vor den Stadttoren der Hansestadt als exquisite Rückzugsoase für reiche Kaufleute, die auf großen parkähnlichen Grundstücken ihre Villen errichteten. Heute erzählen noch die historisch entstanden Parks wie z.B. der Jenisch-, der Hirsch- oder der Gossler-Park von der Jahrhundertwende um 1900.

Das Grundstück in der Wilhelmistraße befindet sich in sehr guter Lage von Othmarschen, nahe gelegen des Jenischparks, des Großflottbeker Hockey-, Tennis u. Golf-Clubs, dem Reitstadion für das Hamburger Derby, dem Polo-Stadion, dem Botanischen Garten und der besten Schulen, Gymnasien Christianeum, Hochrad. Zum Nahversorgungszentrum in der Waitzstraße gelangt man in 10 Fußminuten. Mikrostandort Hamburg Othmarschen.

Die westlich der Hamburger City gelegenen Elbvororte gehören zu den beliebtesten und exklusivsten Wohnlagen der Hansestadt. Hinter Altona und Ottensen reihen sich Villen, Einfamilienhäuser, großzügige Doppelhaushälften und attraktive Wohnhäuser entlang der Elbe und rund um die zahlreichen Parks. Früher galten die Elbvororte vor den Stadttoren der Hansestadt als exquisite Rückzugsoase für reiche Kaufleute, die auf großen parkähnlichen Grundstücken ihre Villen errichteten. Heute erzählen noch die historisch entstanden Parks wie z.B. der Jenisch-, der Hirsch- oder der Gossler-Park von der Jahrhundertwende um 1900.

Das Grundstück in der Wilhelmistraße befindet sich in sehr guter Lage von Othmarschen, nahe gelegen des Jenischparks, des Großflottbeker Hockey-, Tennis u. Golf-Clubs, dem Reitstadion für das Hamburger Derby, dem Polo-Stadion, dem Botanischen Garten und der besten Schulen, Gymnasien Christianeum, Hochrad. Zum Nahversorgungszentrum in der Waitzstraße gelangt man in 10 Fußminuten.

Fazit:
Top-Projekt in Hamburger Bestlage, kurze Laufzeit und eine sehr gute Festverzinsung – hier passt alles zusammen. Anleger aus Deutschland müssen sich noch 1-2 Tage gedulden, bevor die VIB vorliegt. Dies erfolgt in der Regel immer etwas zeitversetzt!

Hier geht es direkt zum Projekt [Projekt- und Werbelink]

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information. Ansonsten spiegelt der Artikel unsere Meinung wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen.

Fotos und Grafiken: Wilhelmi 6 Projektgesellschaft mbH & Co. KG / dagobertinvest

Die interessantesten Immobilien-Crowdinvesting Projekte im Vergleich.

,