Crowdfunding Feelbelt – erste Feelbelts erreichen ihre Käufer

Pünktlich zu Weihnachten ist die weltweite Auslieferung der Feelbelts erfolgreich angelaufen. Die ersten Käufer in Europa sowie den USA erhielten die innovativen Gürtel, die Sound fühlbar machen, und freuen sich nun über besonders intensive Erlebnisse beim Gaming, Filmeschauen und Musikhören.

Damit bald noch mehr Menschen die einzigartige Feelbelt-Experience genießen können, arbeitet unser Funding aus Potsdam gerade mit Hochdruck am Aufbau einer Massenproduktion. Dafür stehen bald die nächsten Termine mit lokalen Partnern an, denn die gesamte Fertigung soll „Made in Germany“ sein. Auch das Kapital der Crowd – inzwischen bereits über 300.000 Euro – wird für den Aufbau von Produktion und Lieferkette eingesetzt.

[Werbung]                          

Seedmatch Ad 50x50
Wir haben das Funding vor einigen Wochen vorgestellt, hier geht es direkt zur Unternehmensbeteiligung Feelbelt auf unserer Seite. Wir sind der Meinung, dass es sich um eine großartige Idee handelt – die sehr gute Chancen hat – sich am Markt durchzusetzen.

Gesetzlicher Hinweis:
Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

Weitere Crowdfunding Unternehmensbeteiligungen im Überblick

Grafik: Feelbelt / Seedmatch