Immobilien-Crowdinvesting in Wien mit 6,50% jährlicher Ausschüttung

Projekt ist erfolgreich finanziert!

Projektbeschreibung „Gumpendorfer Straße in Wien“
Bei diesem Projekt handelt es sich um eine umfangreiche Sanierung eines wunderschönen Altbau-Eckhauses und eine Aufstockung des Dachgeschoßes der Liegenschaft mit insgesamt 13 kompakten und geschmackvollen Wohneinheiten inmitten des 6. Bezirks. Das Entwicklungsprojekt befindet sich in guter Lage in der Nähe zu allen wichtigen Annehmlichkeiten des täglichen Bedarfs.

Nach Ende der Bauarbeiten werden insgesamt 13 neuartige Wohneinheiten mit einer Wohnnutzfläche von 1.301,15 m² inkl. Balkonen, Terrassen, Loggien und Dachterrassen zum Verkauf angeboten. Die Wohneinheiten kommen unter besonderer Berücksichtigung zeitgemäßer und stilvoller Bauweise zur Umsetzung. Dabei wird auf die Verwendung von hochwertigen Materialien besonderes Augenmaß gelegt.

Die Baugenehmigung liegt vor und die Planungsphase ist abgeschlossen. Die Bauphase ist bereits in vollem Gange und es wurde schon mit dem Vertrieb der Wohnungen begonnen.

Projektentwickler
Die DEBO Holding Group ist die Mutterfirma hochwertiger Projektgesellschaftsfirmen, welche aufgrund des rapiden Wachstums gegründet wurde. Die DEBO Holding Group ist spezialisiert auf Wohnbauprojekte wie beispielsweise Dachgeschoss-Ausbauten in den inneren Bezirken Wiens oder Komplettsanierungen in gefragter Lage. Angefangen von der Liegenschaftsakquisition über die gesamte Baukontrolle bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe an den Käufer, wird sich um alles gekümmert.

Seit mehr als 20 Jahren ist die DEBO Holding Group an der Entwicklung hochwertiger Immobilienprojekte beteiligt und betreut mit Diskretion, eine weltweite Klientel. Der Fokus liegt dabei auf den neuesten Entwicklungsstand von Technik, Design und Umweltverträglichkeit. Aus diesem Grund ist es auch möglich ein Höchstmaß an Wohnqualität zu bieten. Sitz der Geschäftsführung, Projektleitung und Kundenbetreuung ist das Innenstadtbüro in der Schottenfeldgasse 72. Von der Planung bis zur Übergabe der schlüsselfertigen Immobilien wird jeder Käufer individuell betreut. Als erfahrener Immobilienspezialist wird die gesamte Projektentwicklung sowie Umsetzung aller dafür notwendigen Maßnahmen umgesetzt.

Hofseite_Sanierung_GumpendorferProjekt-Highlights

  • Attraktive Zinsen – 6,50% jährliche Ausschüttung
    Investoren erhalten auf ihr eingesetztes Kapital eine jährliche Verzinsung von 6,50%. Die Verzinsung wird jedes Jahr an die Investoren ausgeschüttet. Das eingesetzte Kapital wird am Ende der Laufzeit von maximal 18 Monaten an die Investoren zurückgezahlt.

  • Sicherheit durch Bürgschaft der Muttergesellschaft
    Es besteht eine Haftung in Form einer harten Patronatserklärung in Höhe des Darlehensbetrags abgegeben von der Muttergesellschaft DEBO Holding GmbH.

  • Rendity Sofortzins – Zinsen ab dem 1. Tag
    Investoren erhalten bereits ab Einzahlung des Investments den Rendity Sofortzins, der schon nach Ablauf der Zeichnungsfrist ausgezahlt wird. Mit dem Rendity Sofortzins erhalten Investoren für ihr investiertes Kapital nicht nur Zinsen für die Darlehenslaufzeit, sondern auch schon für die Zeit davor. Somit erhalten Investoren auch schon während der Zeichnungsfrist Zinsen für ihr Investment. Der angelaufene Rendity Sofortzins wird bereits nach Ende der Zeichnungsfrist auf das Wallet ausgezahlt.

  • Optimale Flächenausnutzung & hochwertige Ausstattung
    Insgesamt entstehen 13 exklusive Wohneinheiten mit einer gewichteten Wohnnutzfläche von 1.301,15 m² in einem Altbau Zinshaus bei denen viel Wert auf eine moderne, ansprechende und zeitgemäße Architektur gelegt wurde. Besonderes Augenmerk gilt der hochwertig revitalisierten Fassade und die für verschiedene Zielgruppen optimierten Grundrissen.

  • Zentrale Lage
    Verkehrstechnisch gesehen ist die Gumpendorferstraße optimal angebunden. Fußläufig sind die U-Bahnstationen Neubaugasse (U3) und Pilgramgasse (U4) sowie diverse Busanbindungen in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Die Einkaufsstraße Mariahilfer Straße befindet sich zudem auch nur wenige Minuten entfernt.

  • Konzeption und Umsetzung des Projekts durch die DEBO Holding
    Die DEBO Holding Group als Muttergesellschaft wickelt hochwertige Projekte ab und ist spezialisiert auf Wohnbauprojekte wie beispielsweise Dachgeschoßausbauten in den inneren Bezirken Wiens oder Komplettsanierungen in gefragter Lage. Angefangen von der Liegenschaftsakquisition über die gesamte Baukontrolle bis zur schlüsselfertigen Übergabe an den Käufer ist die DEBO Holding der richtige Ansprechpartner.

Investment-Case
Zum Zweck der teilweisen Finanzierung, beabsichtigt die DEBO sieben Immobilien GmbH qualifiziert nachrangige Darlehen iHv maximal € 600.000 aufzunehmen.

Die Darlehensnehmerin ist grundbücherliche Eigentümerin der Liegenschaft mit der Adresse Gumpendorfer Straße 105 in 1060 Wien. Insgesamt werden 13 Wohneinheiten mit einer gewichteten Wohnnutzfläche von 1.301,15 m² inklusive Freiflächen umgesetzt. Der Erwerb der Liegenschaften ist erfolgt, die Planungsphase ist abgeschlossen und die Baubewilligung liegt bereits vor. Der Baustart hat bereits begonnen und es wird erwartet, dass die Bautätigkeiten bis zum Frühling 2021 abgeschlossen sein werden.

Finanzierungsstruktur

  • Crowdinvesting: 600.000 EUR
  • Eigenkapital: 900.000 EUR
  • Fremdkapital Bank: 5.700.000

Lage
Der 6. Bezirk, auch als „Mariahilf“ bezeichnet, befindet sich im Herzen Wiens. Neben seiner hervorragenden Infrastruktur mit zahlreichen Nahversorgern, Einkaufsstraßen und Verkehrsanbindungen, grenzt dieser direkt an den 1. Bezirk als Zentrum an. Der 6. Bezirk ist ein Bezirk des bunten Treibens inmitten seiner Kaffeehausklassiker und neumodernen Lokalen. Mit dem „Naschmarkt“ beherbergt dieser den größten und wohl auch bekanntesten Markt der Innenstadt mit seinem speziellen Flair von Marktständen und internationalen Lokalitäten. Besonders bekannt ist auch die Mariahilfer Straße mit seinen endlosen Geschäften, Restaurants und Cafés. Charakteristisch für den 6. Bezirk ist wohl auch dessen abfallende Geländebeschaffenheit, wofür auch die architektonisch bedeutenden und im sezessionistischen Stil gehaltenen Treppenaufstiege, wie die Fillgraderstiege und Rahlstiege bekannt sind.

Hier geht es direkt zum Projekt [Werbelink]

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information. Ansonsten spiegelt der Artikel unsere Meinung wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen.

Immobilen–Crowdinvesting: die interessantesten Projekte

Fotos: Rendity / DEBO Holding GmbH