Immobilien-Crowdinvesting in Wien mit 7,55% Festzins p.a.

Projektbeschreibung Brünner Strasse 1210 Wien
In der Brünner Straße 105, nur 3,5km vom Floridsdorfer Spitz und der U-Bahn entfernt, entsteht ein Neubauprojekt mit 20 Wohneinheiten, einem Geschäftslokal und einer Tiefgarage mit 12 KFZ-Stellplätzen. Die einzelnen Wohneinheiten mit 50m² – 97m² Wohnflächen werden in 4 Regelgeschoßen und 2 Dachgeschoßen errichtet und schlüsselfertig übergeben. Die 2-3-Zimmerwohnungen weisen moderne Grundrisse mit offenen Wohn-Ess-Küchenbereichen auf und wurden entsprechend der Zielgruppenanalyse geplant.

Im Erdgeschoß ist ein Geschäftslokal mit rund 77m² Gewerbefläche geplant. Die einzelnen Wohneinheiten weisen Wohnflächen zwischen 50m² und 97m2 auf und werden in 4 Regelgeschoßen und 2 Dachgeschoßen errichtet. Neben dem Kinderwagen- bzw. Fahrradabstellraum wurde ein Kinderspielraum mit eigener Garderobe und Sanitäranlage geplant.

Die Brünner Straße 105 liegt zwischen 2 Hotspots des 21. Wiener Gemeindebezirks – dem Floridsdorfer Spitz, der durch die U-Bahn und S-Bahnanbindung das Zentrum des Bezirks darstellt und dem Bezirksteil Stammersdorf, der mit seinen urigen Kellergassen im Frühling zum Flanieren in den Kellergassen und im Herbst zur „Sturmzeit“ aufruft.

Aktueller Stand und Ausblick Projektabwicklung
Das Grundstück in der Brünner Straße 105 ist angekauft und der Abriss des bestehenden Gebäudes wird im 1. Quartal 2021 erfolgen. Die Pläne für das Neubauprojekt sind bei der zuständigen Behörde eingereicht. Die Baugenehmigung wird bis März 2021 erwartet. Der Baustart wird zu Beginn des 2. Quartals 2021 avisiert. Die Fertigstellung der Gesamtanlage ist im 3. Quartal 2022 geplant. Die Verwertungsmaßnahmen sind bereits in Vorbereitung.

Projektentwickler
Genaue Markt-, Standort- und Trendanalysen bilden stets die wichtigste Grundlage für Immobilienprojekte der Pecado Gruppe. „Indem wir ausgesuchte Immobilienprojekte realisieren, können wir die vorhandenen Potenziale werterhöhend nutzen und gleichzeitig eine Win-win-Situation für alle Beteiligten schaffen. Anleger genießen kontinuierliche und ertragreiche Renditen bei geringem Risiko und künftige Eigentümer erhalten Zugang zu topmodernen Wohnungen mit hoher Lebensqualität in attraktiven Lagen“, so Ing. Stanislav Hnat, Geschäftsführer der Pecado GmbH.

Hier geht es direkt zum Projekt [Projekt- und Werbelink]

FloridsdorfInvestment im Überblick

  • Zu erreichender Funding-Mindestbetrag (Schwelle): EUR 250.000   
  • Funding-Höchstbetrag bei dem die Zeichnung geschlossen wird (Limit): EUR 900.000   
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: bis 07.02.2021   
  • Darlehens-Laufzeit: 18 Monate, mit einmaliger Verlängerungsoption um 6 Monate   
  • Verzinsung: 7,55% p.a. 

 
Sicherheiten
Es kann vorkommen, dass der Darlehensnehmer zum Ende der Laufzeit zum Beispiel aufgrund von Verkaufsverzögerungen, die Nachrangdarlehen nicht zurückzahlen kann. Im vorliegenden Fall wurden folgende Sicherungsmittel in den Nachrangdarlehensverträgen vereinbart: 

  • Verpflichtung des Darlehensnehmers und des Gesellschafters, Gesellschafterdarlehen nachrangig gegenüber Ihrem Darlehen zu stellen 
  • Für die zweckgebundene Verwendung Ihrer Darlehensbeträge haftet der Geschäftsführer persönlich  
  • Höchstbetragsbürgschaft über EUR 250.000 vom Geschäftsführer  
  • Kaufangebot über Ihre Ansprüche zum Laufzeitende vom Gesellschafter 

 
Bitte beachten Sie die Risikohinweise. Trotz dieser Sicherungsmittel kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens kommt.

Lage Wien
Wien ist die größte Stadt Österreichs und bietet eine hervorragende Lebensqualität. Wien bietet ein bestens ausgebautes Verkehrsnetz mit Schnellbahn, U-Bahn, Bussen, Autobahnen bis über die Grenzen Wiens hinaus. Darüber hinaus gibt es viele Sehenswürdigkeiten und auch international ist Wien sehr bedeutend. Die Bevölkerungsentwicklung in Wien war in der jüngsten Vergangenheit stark von Wachstum geprägt. Im nationalen Maßstab zählt die Bundeshauptstadt zum „demografischen Zentrum“ Österreichs und wird sich weiterentwickeln. Und dadurch wächst auch die Nachfrage nach geeignetem Wohnraum. Zum bereits 10. Mal in Folge wurde Wien, im Rahmen der Mercer-Studie, zur lebenswertesten Stadt weltweit gewählt.

Lage Floridsdorf
FLORIDSDORF | Der 21. Bezirk ist bekannt für seine Vielfalt: Dörfliche Strukturen bestehen neben großen Wohnsiedlungen mit bester Infrastruktur und guter Verkehrsanbindung. Mit einem Grünflächenanteil von 42% bietet Floridsdorf vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Eine besonders hohe Nachfrage nach Wohnraum besteht laut dem EHL Wohnungsmarktbericht 2020 in der Gegend rund um die Brünner Straße und dem neuen Krankenhaus Nord.

Hier geht es direkt zum Projekt [Projekt- und Werbelink]

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information. Ansonsten spiegelt der Artikel unsere Meinung wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen.

Die interessantesten Immobilien-Crowdinvesting Projekte im Vergleich.

Visualisierungen: Pecado GmbH / dagobertinvest

,