Immobilien-Crowdinvesting – Wohn-Ensemble am Wellbach in Bielefeld mit 6% Festzins gestartet

Projektbeschreibung
Auf den Flächen an der Jöllheide in Bielefeld errichtet die Amandla II GmbH auf Erbbaurechts-Grundstücken das neue Stadtquartier „Grünheide“ mit rd. 400 Mietwohnungen. Exporo begleitet bei der Quartiersentwicklung den Bauabschnitt 1A, der aus der Errichtung von sechs KfW 40+ Mehrfamilienhäusern auf einem Erbbaurechtsgrundstück mit 6.219 m² besteht. Dabei werden 63 Wohneinheiten mit durchschnittlich 65 m² Wohnfläche sowie 59 Außenstellplätze errichtet. Die Gesamtwohnfläche soll 4.090 m² umfassen. Die Architektur, die Ausstattung und das Energiekonzept der Häuser wird insgesamt sehr wertig sein.

Die Bauanträge für den Bauabschnitt 1A wurden im Juni 2020 gestellt, für die ersten 3 Mehrfamilienhäuser sind in KW 52 bereits die ersten Genehmigungen eingegangen, laut der Stadtbehörde folgen die weiteren zu Januar 2021. Erste Erdarbeiten wurden bereits vorgenommen. Nach Fertigstellung des Bauabschnittes sollen die Wohneinheiten zu durchschnittlich 13 € / m² ( zzgl. 50 € pro Stellplatz) vermietet werden. Nach nahezu vollständiger Vermietung der Gebäude sollen diese als wertiges Mietwohnportfolio im Bestand der Darlehensnehmerin gehalten werden. Mit der Gewährung des Tilgungszuschusses der KfW Bank i.H.v. kumuliert ca. 1.890.000 € wird das Kfw-Darlehen anteilig getilgt. Exporo-Anleger werden aus der Aufvalutierung der Bank zurückgezahlt.

Projektentwickler
Robinia Living II GmbH
Die in 2008 gegründete Amandla International GmbH & Co. KG konzentriert sich auf wohnwirtschaftliche Projektentwicklungen und den Erwerb von Gewerbeimmobilien, insbesondere in Einzelhandelslägen in Mittelstädten, die einen Bedarf an Entwicklung, Renovierung und Restrukturierung (Value add Potential) aufweisen.

Die Ziele der Unternehmensgruppe bestehen darin, nachhaltige Architektur- und Nutzungskonzepte zu entwickeln, die ein höchstmögliches Maß an Flexibilität für die Zukunft bieten, für einen schlüssigen Mietermix für die Immobilie und das Umfeld sorgen und eine langfristig rentable Nutzung der Immobilie gewährleisten.

[Werbung]                          

Bild Exporo
Die Keyfacts von „Wohn-Ensemble am Wellbach“

  • 6,0 % p. a. fester Zinssatz (endfällig)
  • Nachranginge Grundschuld in Darlehenshöhe zugunsten des Treuhänders
  • Prognostizierte Laufzeit zwischen 23 und 29 Monaten¹
  • Für drei der insgesamt sechs Mehrfamilienhäuser liegen seit KW 52 Baugenehmigungen vor. Die übrigen Genehmigungen sollen laut Aussage der Stadt Anfang Januar 2021 erteilt werden.
  • Zusammen mit dem Projektentwickler hat Exporo drei Projekte finanziert, von denen eins bereits termingerecht zurückgezahlt wurde; die anderen beiden befinden sich innerhalb der Laufzeit.
  • Exporo-Anleger können durch die Aufvalutierung der FK-Bank in eine langfristige Bestandsfinanzierung abgelöst werden. Diese Umschuldung stellt rd. 74,5 % des kalkulierten Verkaufspreises dar.


¹ Das Investment der Exporo-Anleger wird bis mindestens 30.11.2022 voll verzinst und längstens bis zum geplanten Laufzeitende am 31.05.2023. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin kann sich die geplante Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 23 Monate bis zum 30.11.2022 verkürzen.

 

Lage
Die nordrhein-westfälische Stadt Bielefeld ist mit rd. 340.000 Einwohnern größte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe und deren wirtschaftliches Zentrum. Die strukturelle Leerstandsquote ist mit 0,3 Prozent des Wohnungsbestandes weiter rückläufig und der niedrigste Wert seit 14 Jahren. Nur noch rd. 500 WE stehen mit Stand 2018/19 dauerhaft leer (Quelle: Stadt Bielefeld). Durch Entwicklungen wie z.B. die Gründung der neuen medizinischen Fakultät wird zusätzlich neuer Wohnraum benötigt. Das BIP pro Kopf lag 2016 bei 38.588 € pro Kopf (Nordrhein-Westfalen: 37.416 €/ Deutschland 38.180 €) und damit leicht über dem regionalen und nationalen Durchschnitt.

Nachbarschaft
Nördlich des Areals befindet sich das Naturschutzgebiet Großer Bruch am Wellbach. Gemeinschaftlich genutzte Grün- und Spielflächen entstehen auf dem Grundstück selbst. Südöstlich an das Grundstück grenzt eine städtische Grundschule. Es ist eine Kindertagesstätte auf dem eigenen Grundstück geplant.

Verkehrsanbindungen
Das Quartier liegt in unmittelbarer Nähe zur Universität Bielefeld. Mit dem Rad, dem Auto oder der Trambahn 2, die ca. 3 Minuten Fußweg entfernt liegt, ist der Jahnplatz in der Bielefelder Innenstadt innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Man gelangt in 14 Minuten an das Autobahnkreuz Ostwestfalen-Lippe und auf die A2.

Aktions-Bonus
Für Ihr erstes Investment ab 500 € bedankt sich Exporo mit einem 100 € Willkommensbonus. Geben Sie während des Investmentprozesses einfach den folgenden Aktionscode ein: PRO100. Teilnahmeschluss ist der 31. Januar 2021.

Hier geht es direkt zum Projekt [Werbe- und Projektlink]

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information. Ansonsten spiegelt der Artikel unsere Meinung wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen.

Die interessantesten Immobilien-Crowdinvesting Projekte im Vergleich.

Visualisierungen: Robinia Living II GmbH / Exporo.

,