Immobilienbeteiligung mit 7,05% Rendite p.a. – nur 12 Monate Laufzeit

Projektbeschreibung
Das Wohnbauprojekt Schill 21 befindet sich in der Schillerstraße Ecke Humboldtstraße, im Herzen von Linz und ist eine der begehrtesten Wohnlagen der oberösterreichischen Landeshauptstadt. Hier entstehen 33 Wohneinheiten zwischen 41m² und 100m² mit Loggien, Balkonen und Eigengärten. In der hauseigenen Tiefgarage werden zudem 12 Stellplätze errichtet. Mit einem Indexwert der Immoservice Austria von 7,82 ist mit einer überdurchschnittlichen Wertsteigerung der Liegenschaft innerhalb der nächsten zwei Jahre zu rechnen.

Projektentwickler
In den letzten 50 Jahren hat die Ortner Real mehr als 300.000 m2 Wohnbau-, Gewerbe- und Spezial-Immobilien realisiert. Als Komplettanbieter – von der Standortanalyse, Projektierung und Planung bis hin zur Errichtung und weiteren Vermarktung der fertigen Flächen – bietet die Unternehmensgruppe die Sicherheit von klar strukturierten und nachhaltigen Investments.

„Die Entwicklung einer Immobilie ist ein herausforderndes Projekt, das mit Bedacht geplant werden muss. Innerstädtische Projekte sind eine besondere Aufgabe, für deren optimale Umsetzung wir temporäre Kooperationen eingehen. Durch diese Bündelung an Kompetenzen bleiben die Kosten im Rahmen und die Leistung wie gewohnt ‚on the top‘“, so Peter Pammer, Verantwortlicher für das Gesamtprojekt Schill 21.

Aktueller Stand und Ausblick Projektabwicklung
Das Projekt ist angekauft. Ursprünglich war geplant den Altbauteil zu sanieren und auf der freien Fläche neben dem Bestandsobjekt einen Neubau zu errichten. Dieses Projektvorhaben wurde auch bereits im Februar 2020 baubewilligt.

Nun wurde das Projekt optimiert und dadurch mehr Wohnraum geschaffen. Auch kann, unter genehmigter vollständiger Beseitigung der Altsubstanz, eine Tiefgarage errichtet werden, die 12 KFZ-Stellplätze ermöglicht. Als Leitung für die Planung und das Development tritt die Bau & Boden Immobilien GmbH auf. Auf einer marktbegleitenden Plattform wurde vor zwei Jahren ein Funding für das ursprünglich geplante Projekt abgeschlossen, das bis 30.09.2020 vollständig zurückgezahlt wird.

Es sind zwei Verkaufsstrategien möglich:
Exit-Szenario 1: Verkauf des Grundstücks und Projekts an einen Investor in Bausch und Bogen. Ein konkretes Angebot liegt bereits vor.
Exit-Szenario 2: Realisation des Neubauprojekts unter Aufnahme einer Anschlussfinanzierung und Verkauf der einzelnen Einheiten.

Linz

Investment-Angebot

Stellen Sie jetzt der Schill 21 Projekt GmbH Crowdfunding-Kapital in Form eines qualifizierten Nachrangdarlehens zur Verfügung, die damit das Wohnhaus Schill 21 in Linz projektiert.  Sie erhalten Ihre Investition inklusive Zinsen aus dem Verkaufserlös des Projekts zurück.

  • Zu erreichender Funding-Mindestbetrag (Schwelle): EUR 250.000
  • Funding-Höchstbetrag bei dem die Zeichnung geschlossen wird (Limit): EUR 750.000
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: bis 18.10.2020
  • Darlehens-Laufzeit: 12 Monate, mit einmaliger Verlängerungsoption um 6 Monate
  • Verzinsung: 7,05% p.a.

[Hier geht es direkt zum Projekt][Werbe- und Projektlink]

Lage
Linz verändert | Mit dem Ars Electronica Center 1996, dem Lentos Kunstmuseum 2003 sowie dem Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2009 erwarb die oberösterreichische Landeshauptstadt immer wieder besonderes Ansehen. Sie ist nach Wien und Graz, die drittgrößte Stadt Österreichs und stellt mit ihren Umlandgemeinden den zweitgrößten Ballungsraum Österreichs dar. Makrostandort Linz
Die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz ist, nach Wien und Graz, die drittgrößte Stadt Österreichs und stellt mit ihren Umlandgemeinden den zweitgrößten Ballungsraum Österreichs dar.

In der zweiten Hälfte der 1940er Jahre hatte Linz den Ruf einer Industriestadt, den ihr die heutige Voestalpine AG einbrachte. Durch wertvolle Initiativen im Umweltschutz und zahlreiche neue Impulse im Kulturbereich, wie beispielsweise die Linzer Klangwolke, das Brucknerfest, das Pflasterspektakel und den Prix Ars Electronica bzw. das Ars-Electronica-Festival, gewann die Stadt sukzessive ein neues Image. Seit 2004 findet jährlich das Filmfestival Crossing Europe in Linz statt. 2013 wurde das neue Musiktheater am Volksgarten, ein modernes Theater- und Opernhaus, eröffnet.

Doch ist Linz nicht nur für Wirtschaft und Kultur bekannt – sie hat sich auch als Universitätsstadt etabliert, die neben klassischen Studienrichtungen auch zahlreiche Studienangebote im künstlerischen und kulturellen Bereich setzt. Die Stadt ist übrigens auch namensgebend für die Linzer Torte, deren Rezept als das älteste bekannte Tortenrezept der Welt gilt.

Mikrostandort Schillerstraße/Humboldtstraße
Das Projekt Schill 21 befindet sich direkt an der Grenze zum Altstadtviertel Linz, in unmittelbarer Nähe zum Volksgarten und gilt als eine der begehrtesten Lagen der oberösterreichischen Landeshauptstadt. Das Zentrum und die Nibelungenbrücke befinden sich weniger als 1,5 km entfernt.

Dinge des täglichen Bedarfs sind bequem und auch zu Fuß erreichbar. Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen sind auch fußläufig zu erreichen. Wer sich kulinarisch verwöhnen lassen möchte, kann aus einer Vielzahl von Restaurants und Gasthäusern wählen. Mit einem Indexwert der Immoservice Austria von 7,82 ist mit einer überdurchschnittlichen Wertsteigerung der Liegenschaft innerhalb der nächsten zwei Jahre zu rechnen.

Geplante Finanzierungsstruktur

  • Bankfinanzierung: 39%
  • Crowdinvesting: 26%
  • Eigenmittel: 35%

[Hier geht es direkt zum Projekt] [Werbe- und Projektlink]

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information. Ansonsten spiegelt der Artikel unsere Meinung wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen.

Die interessantesten Immobilien-Crowdinvesting Projekte im Vergleich.

Fotos und Visualisierungen: Ortner Real / dagobertinvest

,