IMMOBILIENINVESTMENT – SAALE-PANORAMA –

PROJEKTBESCHREIBUNG
Erwerb und Aufvermietung eines Gebäudekomplexes sowie Verlängerung der auslaufenden Mietverträge. Das Projektgrundstück umfasst eine Fläche von ca 6.332 m2 und wird zu Büro-, Gewerbe-, Wohn-, Gastronomie- und Veranstaltungszwecken genutzt. Der Gebäudekomplex hat eine vermietbare Fläche von 10.747 m2 und eine Tiefgarage mit 90 Stellplätzen. Die vermietbare Fläche setzt sich zu 58 % aus Büro-, zu 19 % aus Wohn-, zu 14 % aus Praxis/Pflege- und zu 9 % aus Gastroflächen zusammen. Die Einlagen der Anleger werden aus dem Verkauf an einen institutionellen Investor zurückgezahlt.

Halle Gebäudekomplex an der SaaleFAST VOLLSTÄNDIG VERMIETET
In der Universitätsstadt Halle erwirbt die Projektgesellschaft das zentral in der Stadtmitte gelegene Projektgrundstück am Ufer der Saale mit einer Grundstücksfläche von ca. 6.332 m2. Dort befindet sich ein Gebäudeensemble aus dem Jahr um 1995, das zu Büro-, Gewerbe-, Wohn-, Gastronomie- und Veranstaltungszwecken genutzt wird und eine Gesamtnutzfläche von ca. 10.747 m2 besitzt. Außerdem verfügt das Grundstück über eine Tiefgarage mit 90 Stellplätzen. Die vermietbare Fläche setzt sich zu 58 % aus Büro-, zu 19 % aus Wohn-, zu 14 % aus Praxis/ Pflege- und zu 9 % aus Gastroflächen zusammen.

Insgesamt ist das Objekt zu 94 % vermietet und generiert eine IST-Netto- kaltmiete von 0,887 Mio. € p.a.. Hiervon stammen rd. 0,331 Mio. € von den beiden solventen Hauptmietern Deutsche WertpapierService Bank AG und Haus Saale-blick GmbH (Pfl egeeinrichtung). Im Zuge des Projekts sollen nun die restlichen Flächenaufvermietet sowie eine Verlängerung der auslaufenden Mietverträge angestrebt werden. Anschließend soll das Gewerbeensemble an einen institutionellen Investor weiterveräußert werden

DER PROJEKTENTWICKLER
Die mittelständische Unternehmensgruppe WOHN-INVEST mit Hauptsitz in Fellbach bei Stuttgart ist eine erfahrene Marktteilnehmerin mit mehr als 14 Jahren Investment- und Projektentwicklerexpertise für Immobilien. Das Unternehmen wird von Herrn Harald Panzer als Geschäftsführer (Chief Executive Offi cer) geleitet und verfügt darüber hinaus über ein Management-Board, bestehend aus drei weiteren Mitgliedern Michael Leitz (Chief Financial Offi cer), Dominik Sikler (Chief Transaction Offi cer) und Alexander Veiel (Chief Operating Officer). Daneben besteht ein Team aus hochqualifizierten Mitarbeitern, das sämtliche Prozesse hausintern abwickelt.

Der Schwerpunkt der Unternehmung liegt in der Akquisition, dem Management und der Entwicklung sowie dem Verkauf und der Bestandshaltung von gewerblichen Immobilien und Grundstücken in ganz Deutschland. Aktuell wird ein Projektentwicklungunsvolumen von über 100 Mio. Euro realisiert sowie rund 200.000 Quadratmeter vermietbare Gesamtfläche an 30 Standorten im Eigenbestand betreut.

Banner ExporoZAHLEN UND FAKTEN

  • Feste Verzinsung(endfällig) 5% p.a.
  • Minimallaufzeit bis (ca. 13 Monate) 31.12.2020¹ – Maximallaufzeit bis (ca. 25 Monate) 20.12.2021¹
  • Mindestanlagesumme 500 EUR
  • Exporo Klasse A² 5,0 % p.a.
  • Solvente Hauptmieter: Die Deutsche WertpapierService Bank AG sowie die Haus Saaleblick GmbH generieren ca. 37 % der Gesamtmieteinnahmen

¹ Das Investment der Exporo-Anleger wird bis mindestens 31.12.2020 voll verzinst und längstens bis zum Laufzeitende am 20.12.2021. Bei frist- und formgerechter Kündigung der Darlehensnehmerin kann sich die Laufzeit inkl. Verzinsung auf ca. 13 Monate bis zum 31.12.2020 verkürzen.
² Die Exporo Klasse misst das relative Risiko anhand wichtiger Kriterien, die bei einer Investment-Entscheidung im Immobilienbereich eine große Bedeutung haben. Trotz einer intensiven und sorgfältigen Vorprüfung durch Fachleute ist die Anlageform jedoch mit einem Risiko verbunden und kann zum Totalverlust führen.
³ Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit erheblichen Risiken verbunden.

ABWICKLUNG
Die Anleger erwerben Darlehensforderungen gegenüber der Projektgesellschaft des Immobilienprojekts Saale Panorama von der Exporo Forderungshändler II GmbH mit Sitz in Hamburg. Die Exporo Forderungshändler II GmbH ist eine Zweckgesellschaft, die für den Ankauf und den Verkauf von Darlehensforderungen gegründet wurde. Sie ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Exporo AG. Nachrangige Grundschuld in Darlehenshöhe.¹

¹ Das Investmentangebot ist trotz Einsatz dieser Sicherheiten mit erheblichen Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebots- unterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

LAGEBESCHREIBUNG
Halle ist mit rund 240.000 Einwohnern die größte Stadt Sachsen-Anhalts und eines der drei Oberzentren des Landes sowie Sitz des Landesverwaltungsamtes. Halle bezeichnet sich selbst mit seinem Opernhaus sowie der Kulturinsel als „Kulturhauptstadt“ Sachsen-Anhalts und ist als diese auch überregional bekannt. Das Projektgrundstück befindet sich im Westen der Innenstadt direkt am Ufer der Saale. Dinge des täglichen Bedarf befi nden sich in unmittelbarer Nähe.

Halle (Saale) ist eine Universitätsstadt und zugleich eine der einwohnerstärksten Kommunen des ostdeutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Gemeinsam mit Leipzig stellt es einen der bedeutsamsten Wirtschaftsräume der neuen Länder dar. Die Einwohnerzahl wächst seit 2010 zunehmend und sorgt so für positive Impulse. Derzeit leben rund 240.000 Personen in Halle (Saale). In dem einstigen Industriestandort entwickeln sich innovative und forschungsorientierte Wirtschaftsbereiche wie Mikro-, Nano- und Solartechnologie besonders gut.

Das Projektgrundstück befindet sich zentral in der westlichen Stadtmitte von Halle, die nur wenige Schäden im Zweiten Weltkrieg erlitten hat, wodurch ein guter Bestand an Altbauwohnungen vorhanden ist.

Fazit
Wir haben vor einigen Tagen einen Artikel zum Thema B und C-Lagen in Deutschland veröffentlicht, indem wir darauf hingewiesen haben, dass diese Lagen immer interessanter werden. Natürlich beliben die Toplagen auch weiter interessant, aber die zweite und dritte Kategorie hat noch einiges an Nachholpotenzial zu bieten. Das Objekt ist nahezu voll vermietet und die Laufzeit sehr überschaubar, was das Projekt zu einem interessanten Investment macht. Dazu gibt es noch 100 € WILLKOMMENBONUS!

Banner Exporo

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

Immobilen–Crowdinvesting: die interessantesten Anbieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 47 = 53