Neubauvorhaben im Wiener Umland mit 7,75% p.a. Festverzinsung

Projektbeschreibung
In Unterwaltersdorf, nur 1 km vom bekannten Ebreichsdorf entfernt, entstehen 3 Doppelhäuser mit insgesamt 6 Wohneinheiten auf 110-120m² Wohnnutzfläche mit Top Infrastruktur und sehr guter Verkehrsanbindung. Neben einer Garage mit angeschlossenem Abstellraum, wird pro Einheit auch ein zusätzlicher Stellplatz geschaffen. Im Erdgeschoß befindet sich ein großzügiger Wohn-Ess-Küchenbereich, der durch zwei deckenhohe Glasschiebetüren den Wohnraum in der warmen Jahreszeit mit den privaten Freiflächen verbindet. Jeder Einheit ist ein Eigengarten von 30m² – 90m² zugeordnet. Im Obergeschoß wurden 3 Schlafräume, einer mit begehbaren Schrankraum angeschlossen, und ein Badezimmer geplant.

Stand Projektentwicklung
Der Baurechtsvertrag für die drei Pachtgründe ist unterfertigt. Die Eintragung ins Grundbuch erfolgt voraussichtlich im Februar 2020. Die Projektfinanzierung ist in Verhandlung – der Kreditvertrag wird im Februar 2020 errichtet. Die Baugenehmigungen sind bereits erteilt. Baubeginn ist für April 2020 avisiert – die Realisierung erfolgt in 3 Tranchen. Der Vertrieb startet nach Fertigstellung der ersten Doppelhausgruppe durch eine renommierte Maklerfirma. Sämtliche Doppelhaushälften sollen bis Juni 2021 verwertet sein.

Neubauvorhaben WienProjektenwickler
Die Allvest Projektentwicklung GmbH, unter der Geschäftsführung von KR Dr. Reinhard Westermayr, ist eine Errichtungsgesellschaft für Einkaufs- und Bedarfszentren sowie Wohnbau in massiver Modulbauweise. Qualitatives Wohnen leistbar machen – so lautet die Devise.

Das erreicht die Allvest Projektentwicklung GmbH durch modulare Bauweise mit ausgewählten Materialien und immer am neusten Stand der Technik, so Sherry Schwab, Prokuristin und Gesellschafterin, über die Strategie Bauzeiten zu verringern und Baurisken und -kosten zu senken, die sich in leistbaren Preisen für Kunden niederschlagen. Sherry Schwab war während Ihrer Tätigkeit als Bezirksvorsitzende des sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes NÖ im Bezirk Baden für die Stadtentwicklung und Ortsbildentwicklung zuständig. Seit 2009 ist sie auch im Immobilienvertrieb tätig.

Im Überblick

  • Anleger erhalten Ihre Investition inklusive Zinsen aus dem Verkaufserlös der 3 Doppelhäuser zurück
  • Zu erreichender Funding-Mindestbetrag (Schwelle): EUR 250.000,–
  • Funding-Höchstbetrag bei dem die Zeichnung geschlossen wird (Limit): EUR 350.000,–
  • Crowdinvesting-Zeichnungsfrist: bis 31.01.2020
  • Darlehens-Laufzeit: 18 Monate, mit einmaliger Verlängerungsoption bis zu 6 Monaten
  • Standard-Verzinsung: 7,75% p.a.
  • Zins- und Kapitalrückzahlung: Endfällige Zins- und Kapitalrückzahlung
  • Baubeginn: Voraussichtlich April 2020
  • Zeichnungsfrist: Bis 31.01.2020

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

[Werbelink] Direkt zum Projektanbieter

Lage
Unterwaltersdorf im Großraum Wien ist ein Ort, an dem die Welt noch in Ordnung ist. Mit seiner Nähe zur Bundeshauptstadt bietet Unterwaltersdorf eine ausgezeichnete Anbindung für all jene, die die Großstadtnähe suchen, ohne sich ihrem Rhythmus zu unterwerfen. Das Wiener Umland, ist das am stärksten wachsende Gebiet Österreichs – Als Gründe für diesen Zuwachs werden die gute Verbindung zur Großstadt und das Wohnen im Grünen genannt. Ein Professor für angewandte Geografie, Raumforschung und Raumordnung der Universität Wien prognostiziert, dass der Großraum Wien bis 2030 circa drei Millionen Menschen fassen wird – geeigneter Wohnraum ist daher gefragt!

Dinge des täglichen Bedarfs können bequem und fußläufig besorgt werden. Drei Kindergärten stehen innerhalb 1km Entfernung für die Kinderbetreuung zur Verfügung. Eine Volksschule, ein Gymnasium und eine neue Mittelschule bieten ein gutes Bildungsangebot für SchülerInnen bis zur 12. Schulstufe. Auch 2 Privatschulen stehen als Alternative zum Regelschulsystem zur Auswahl. Die Freizeit lässt sich vielfältig gestalten: Neben Breitensportmöglichkeiten, sowohl auf Sportplätzen als auch in den nahegelegenen Erholungsräumen, steht Golf im Schlosspark Ebreichsdorf, Fischen und natürlich Reiten hoch im Kurs.

Ebreichsdorf – Großraum Wien
Ebreichsdorf ist eine Stadtgemeinde mit rund 11.000 Einwohner*nnen im Verwaltungsbezirk Baden bei Wien, ca. 22 km von der Wiener Stadtgrenze entfernt. Seit der Errichtung des Magna Racinos, einer exklusiven Reitsport- und Eventlocation, erlangte Ebreichsdorf Bedeutung über die Grenzen Niederösterreichs, hinaus. Die Stadtgemeinde startete auch ein Pilotprojekt, gemeinsam mit der TU Wien, um Ebreichsdorf zu einer SMART-City umzugestalten: Zwischen Ebreichsdorf und Unterwaltersdorf soll ein neuer Bahnhof gebaut werden, der für eine noch bessere Verkehrsanbindung nach Wien sorgt.

Fazit:
Neubauimmobilien sind immer interessant, weil stark nachgefragt – vor allem zur Eigennutzung. Doppelhaushälften sind auch für viele noch erschwinglich, in Verbindung mit der Nähe zu Wien sicher ein interessantes Projekt. Nur 18 Monate Laufzeit und stolze 7,75% p.a. Festverzinsung. Das Projekt ist ab sofort auch für deutsche Anleger zugänglich, die VIB liegen bereits vor. Das alles zusammen macht einen schlüssigen Eindruck.

[Werbelink] Hier geht es direkt zum Projekt

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

Immobilen–Crowdinvesting: die interessantesten Projekte

,