Neues Funding – Primal State

Primal State ist zurück: Eines der erfolgreichsten Seedmatch-Fundings startet in die zweite Runde

Gut ein Jahr ist es her, doch die Gründer von Primal State erinnern sich noch ganz genau: Die Crowdinvesting-Kampagne des Entwicklers und Herstellers funktioneller Lebensmittel war gerade erst online gegangen, da hatte das Unternehmen bereits einen Großteil der Zielsumme eingesammelt – und schon nach wenigen Tagen konnte Primal State das Ende der erfolgreichen Kampagne verkünden. Die Crowd-Investoren, die es rechtzeitig geschafft hatten, ihr Investment zu platzieren, erhalten in den nächsten Jahren eine attraktive Festverzinsung. Doch jetzt bietet Primal State der Crowd etwas Neues an: Aktuell startet eine zweite Seedmatch-Runde. Diesmal hat sich das Team für das Seed Investment entschieden. Das heißt: Alle Investoren der zweiten Runde können direkt vom wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens profitieren.

Doch wie geht es Primal State? Während andere Firmen unter der Corona-Pandemie gelitten haben, ist das Unternehmen über sich hinausgewachsen. Nicolas Martin, einer der Gründer, fasst das Jahr 2020 so zusammen: „Wir konnten acht neue Mitarbeiter einstellen, fünf neue Produkte entwickeln und unseren Umsatz um mehr als 50 % im Vergleich zum Vorjahr steigern.“ Dass Primal State so erfolgreich ist, verwundert nicht, schließlich bedient es mit Onlinehandel und Gesundheit zwei Megatrends, die durch Corona sogar noch zusätzlich Auftrieb erhielten.

Das Sortiment von Primal State umfasst mittlerweile 24 wissenschaftlich fundierte Produkte. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine Kooperation mit dem renommierten Fraunhofer Institut geschlossen. Gemeinsam mit dem Institut entwickelt Primal State eine KI-basierte App, die den Kunden künftig individuelle Nährstoffe und Alltagsroutinen empfiehlt und ihnen somit zu mehr Wohlbefinden und Energie verhilft. Mit dem Kapital der Crowd soll das neue Angebot noch in diesem Jahr an den Start gehen. Primal State möchte zudem das Produktsortiment erweitern und die Marke bekannter machen.

[Werbung]                          

Seedmatch Ad 50x50
Die Keyfacts zum Unternehmen: Primal State …

  • … verfügt über eine begehrte Produktwelt mit über 101.000 Kunden und über 5.700 unabhängigen Fünf-Sterne-Bewertungen (von fünf möglichen Sternen).
  • … bietet ein digitales Geschäftsmodell mit bislang über 12,1 Mio. Euro Umsatz und kosteneffizient skalierbarer Infrastruktur.
  • … ist eine relevante Lifestyle-Marke mit bis zu 1,5 Millionen digitalen Kontaktpunkten im Monat sowie Vorstellungen in Pro 7 Galileo und Magazinen wie Men’s Health, Women’s Health und Fit for Fun.
  • … entwickelt mit dem Fraunhofer Institut eine Coaching-App, die auf Basis künstlicher Intelligenz Echtzeit-Empfehlungen für Nährstoffe und Routinen für mehr Energie und Wohlbefinden gibt.
  • … bedient die Megatrends Onlinehandel und Gesundheit mit 50,69 % Wachstum bis 2025 auf 13,03 Mrd. US-Dollar Marktvolumen allein in Deutschland (Europa gesamt: 51,5 % Wachstum auf 59,93 Mrd. US-Dollar).

 

Investmentkonditionen

  • Finanzierungs­art: Partiarisches Nachrangdarlehen
  • Finanzierungs­modell: Seed Investment
  • Mindestvertragslaufzeit: 31.12.2025
  • Geplante Rendite:
    • Exit-Beteiligung oder erfolgsabhängiger Bonuszins bei Vertragsende
    • gewinnabhängige, jährliche Bonuszinsen, sobald der Break-even erreicht wird
    • endfällige Basisverzinsung von 1 % p. a.
  • Der Early-Bird-Bonus erhöht die Investmentquote um 10 % (nur bei einem Investment bis einschließlich 25.02.2021)
  • Investment­höhe: ab 250 Euro

 

Hier geht es direkt zur Beteiligung [Werbung]

Gesetzlicher Hinweis:
Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

Grafik: Primal State / Seedmatch

Weitere Crowdfunding Unternehmensbeteiligungen im Überblick

 

,