Private Banking

Als so gegen Mitte der 90er-Jahre der Begriff Private Banking aufkam, ging es in erster Linie um Finanzdienstleistungen für vermögende Privatkunden. Zu dem Zeitpunkt spielte das Internet noch keine große Rolle und die Beratung erfolgte in der Regel in einer Bankfiliale – oft bei Privatbanken.

Privat Banking heute bedeutet deutlich mehr Einsatz von Technik, Internet und Logarithmen. Es wurde auch Zeit, die überholten und teuren Investitions­modelle hinter sich zu lassen und Private Banking neu zu definieren. Fair, unabhängig, transparent und kostengünstig. Bei Bedarf werden die Kunden heute auch mit in den Entscheidungsprozess einbezogen.

Für Unternehmer und unternehmerisch denkende Investoren, oder auch den Privatanleger mit geringeren Anlagebeträgen gibt es heute die digitale Vermögensverwaltung. Diese Form der Vermögensverwaltung hilft, alles in den richtigen Kontext zu setzen, und Ihre Ziele zu erreichen. Gerade in diesen turbulenten Zeiten mit großen Marktschwankungen gilt es, das große Ganze zu erfassen und nicht den Überblick zu verlieren.

Individuelle Vermögensverwaltung
Jedes Vermögen verdient eine individuelle Strukturierung. Anstatt auf Standardlösungen zu setzen, entwickeln Anlagestrategen und Algoprogramme gemeinsam mit Ihnen einen maßgeschneiderten Vermögensplan, der sich Ihren Bedürfnissen und Zielen flexibel anpasst.

[Werbung]                    

Dabei muss es sich nicht immer um die klassischen Vermögensanlagen wie ETFs, Fonds, Aktien etc. handeln, auch die Assetklasse Unternehmensbeteiligungen/Crowdinvesting spielen eine immer größere Rolle.

Die Anlagestrategie muss zu Ihren finanziellen Zielen und Ihrer Risikotoleranz passen. Mit Wissen, technischen Hilfsinstrumenten wie der Charttechnik und entsprechender Erfahrung kann der Wirkungsgrad Ihrer persönlichen Vermögensanlage so deutlich erhöht werden. Das beginnt schon bei einem monatlichen Sparplan, der heute auch schon über Robo-Advisior eingerichtet werden kann.

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

Digitale Vermögensverwaltung über Robo-Advisior – die besten Anbieter im Vergleich.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

.