Renditeimmobilie in Leipzig mit 6,5% Festverzinsung p.a.

Projektbeschreibung
Schon für Johann Wolfgang von Goethe war die Stadt so etwas wie „Klein-Paris”. Heute wird sie von vielen bereits als das „neue Berlin” gehandelt: Genauso kreativ, genauso lebhaft, genauso reich an Kultur. Das hier vorgestellte Projektvorhaben befindet sich in Fußreichweite des Lindenauer Hafens im beliebten Leipziger Stadtteil Neulindenau unter der Adresse Beckerstr. 9 / Plautstr. 26. Im Rahmen von Leipzig – Beckerstraße ist geplant, ein Wohnquartier, bestehend aus drei Mehrfamilienhäusern zu errichten. Dieses wird voraussichtlich über 70 Wohneinheiten sowie der entsprechenden Anzahl an Tiefgaragenstellplätzen verfügen.

Das Vorhaben teilt sich grundlegend in zwei Phasen auf. Phase eins umfasst den bereits erfolgten Ankauf und die weitere Entwicklung des Projektes bis zur Erteilung der Baugenehmigung. Phase zwei beinhaltet dann den Bau der Immobilie in mehreren Bauabschnitten. Das über BERGFÜRST eingeworbene Kapital im Rahmen der hier durchgeführten Emission „Leipzig – Beckerstraße“ wird primär zur Finanzierung von Phase eins genutzt. Der Bauantrag soll im Spätsommer dieses Jahres gestellt werden. Mit der Erteilung der Baugenehmigung wird dann Ende 2020 bzw. Anfang nächsten Jahres gerechnet. Anschließend sollen die Vertriebsmaßnahmen beginnen.

Projektentwickler
Das Projekt wird von der Wohnprojekt Lindenau GmbH durchgeführt, welches zum Netzwerk der 2005 gegründeten Wincon Immobilien GmbH gehört. Wincon Immobilien entwickelt und realisiert seit mehr als 14 Jahren wohnungswirtschaftlich genutzte Neubauprojekte und verfügt über ein effektives Dienstleistungsspektrum. Aktuell werden fünf weitere Projekte realisiert.

Das Immobilienprojekt in der Beckerstr. 9 / Plautstr. 26 in 04179 Leipzig wird von den beiden erfahrenen Projektentwicklern Herrn Dirk Bolmerg und Herrn Klaus Bolmerg vorangetrieben. Herr Dirk Bolmerg ist ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter der 2005 gegründeten Wincon Immobilien GmbH und konnte im Verlauf der letzten acht Jahre bereits elf Projekte erfolgreich abschließen und dabei 253 Wohnungen mit einer Wohnfläche von 22.800 m2 errichten.11 Aktuell werden fünf weitere Projekte realisiert. Herr Klaus Bolmerg ist innerhalb der Gesellschaft für das Marketing und die Kundenbetreuung zuständig. Er betreibt darüber hinaus in Berlin eine Agentur für Kommunikationsstrategien.

[Werbung]                        

BERGFÜRST Plattform

Das Investment im Überblick

  • Projektimmobilie: Modernes Wohnquartier mit drei Mehrfamilienhäusern im aufstrebenden Leipziger Bezirk Neulindenau
  • Feste Verzinsung von 6,50 % p.a.
  • Maximallaufzeit von 38 Monaten (31.08.2023)
  • Mindestlaufzeit von 11 Monaten (31.05.2021)*
  • Sicherheit in Form einer Grundschuld sowie einer persönlichen Höchstbetragsbürgschaft

* Ihr eingezahltes Kapital wird bereits nach Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen verzinst. Die Emittentin kann, etwa bei vorzeitigem Projektabschluss, ab dem angegebenen Mindestlaufzeitdatum zurückzahlen.

Sicherheit
Zur Sicherung der Darlehensforderungen wird mittels Treuhänder eine Grundschuld in Höhe von EUR 920.000,- nachrangig zu dem vorrangig finanzierenden Kreditinstitut und dessen Grundschuld in Höhe von EUR 4.035.000,- am Grundstück Beckerstraße 9 / Plautstraße 26 in 04179 Leipzig bestellt und eingetragen. Es ist zudem geplant, zur weiteren baulichen Realisierung des Projektvorhabens bei dem vorrangig finanzierenden Kreditinstitut weitere Darlehen i.H.v. bis zu EUR 20.000.000,- aufzunehmen, welche ebenfalls grundbuchlich besichert werden und der zur Besicherung der hier angebotenen Vermögensanlage dienenden Grundschuld im Rang vorgehen dürfen.

Des Weiteren gibt der geschäftsführende Gesellschafter Herr Dirk Bolmerg zur Absicherung sämtlicher Ansprüche aus dem dieser Vermögensanlage zugrundeliegenden Darlehen und damit zur schuldrechtlichen Absicherung der Rückzahlungsansprüche der Anleger zugunsten des Sicherheitentreuhänders BERGFÜRST Service GmbH eine persönliche Höchstbetragsbürgschaft über EUR 500.000,- ab.

finanzierungsstruktur Leipzig

Mittelverwendung
Die hier eingeworbenen Finanzierungsmittel werden für die Optimierung der Finanzierungsstruktur des bereits durchgeführten Ankaufes des Baugrundstückes, zur anteiligen Bereitstellung der notwendigen Liquidität für anfallende Planungs- und Projektkosten bis zur Erteilung einer Baugenehmigung sowie für die Zahlung anteiliger Zinsen und Gebühren der hier durchgeführten Emission verwendet.

Makrolage Leipzig
Leipzig steht als moderne Großstadt mit langer Historie da. Im Jahr 2015 feierte die Stadt den tausendsten Jahrestag seit der ersten urkundlichen Erwähnung. Private und gewerbliche Investoren haben der Stadt wieder ihren alten Glanz verliehen, sodass Immobilien in Leipzig heute begehrter denn je sind. In der dynamischen Stadt leben mehr als 600.000 Einwohner, die den Standort zu einem attraktiven Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturzentrum haben wachsen lassen.

Dies zeigt sich insbesondere an der immer jünger werdenden Bevölkerung und dem bedeutenden Beschäftigungszuwachs der vergangenen Jahre. Leipzig setzt mit seiner Wirtschaftsstrategie auf ausgewählte Zukunftsbranchen wie beispielsweise die IT-, Medien oder auch die Kulturbranchen. Zudem ist Leipzig für seine grünen Wege, die direkt vom Stadtzentrum in alle Himmelsrichtungen durch die ausgedehnten Parks bis zum Stadtrand führen, und zusammen mit den Flussauen- und Bergbaufolgelandschaften zu großen Erholungsgebieten verschmelzen, bekannt.

Mikrolage Neulindenau
Der in Leipzig Altwest gelegene Stadtteil Neulindenau mit Wohngebieten, ausgeprägtem Gewerbe sowie alten Industrieanlagen besticht durch seine ruhige Lage. Über die Merseburger- und Lützner-Straße entsteht eine Verbindung mit der Autobahn A 9 und dem Umland. Über die Lützner Straße und Jahn-Allee oder die Karl-Heine- und Käthe-Kollwitz-Straße erreicht man zügig das Stadtzentrum. Der Personennahverkehr mit Bus und Bahn ist gut ausgebaut.

Familien finden neben unterschiedlichen Schultypen im Viertel und den nahen Nachbarschaften auch Sportanlagen, Ärzte und andere öffentliche Dienstleister. Für den täglichen Bedarf kann man rund um die Lützner Straße einkaufen. Nahe dem Stadtteil Neulindenau befindet sich der Lindenauer Hafen. Die naturnahe Lage, nahe der „Schönauer Lachen“, dem 80.000 m² großen Flächenkulturdenkmal, ist so auch für stressgeplagte Stadtmenschen interessant, welche die Nähe zur Innenstadt dennoch nicht missen wollen.

Hier geht es direkt zum Immobilien-Angebot: Leipzig – Beckerstraße [Werbe- und Projektlink]

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information. Ansonsten spiegelt der Artikel unsere Meinung wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen.

Die interessantesten Immobilien-Crowdinvesting Projekte im Vergleich.

Grafiken, Visualisierungen und Fotos: Bergfürst / Wohnprojekt Lindenau GmbH

, ,