Unternehmensbeteiligung Buckle & Seam: Hochwertiges Taschendesign und soziale Verantwortung

Immer mehr Menschen beschäftigen sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und wollen wissen, wo genau und unter welchen Umständen ihre Lebensmittel oder Kleidungsstücke hergestellt werden. Gleichzeitig wünschen sich viele Kunden individuelle Produkte, deren Aussehen sie direkt mitbestimmen können. Die Gründer von Buckle & Seam, das neue Funding auf Seedmatch, haben beide Trends erkannt – und daraus ein erfolgreiches Geschäftsmodell entwickelt.

Das junge Berliner Unternehmen vertreibt hochwertige Ledertaschen für modebewusste Männer. Im Online-Shop lassen sich die Kunden digital inspirieren, stellen Lederfarbe und Innenfutter individuell zusammen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Tasche mit den eigenen Initialen gravieren zu lassen. Das Konzept kommt gut an: Seit der Gründung im Jahr 2017 hat Buckle & Seam über 18.000 Online-Kunden gewonnen, über 25.000 Taschen verkauft und damit bereits mehr als 5 Millionen € Umsatz generiert.

Doch es geht dem Team nicht nur darum, mit den Taschen einen möglichst hohen Umsatz zu erzielen. Buckle & Seam will auch Verantwortung übernehmen. Faire Arbeitsplätze stehen für das Unternehmen an erster Stelle. Produziert werden die Taschen in Pakistan. Dort beschäftigt der Taschenhersteller inzwischen 65 Mitarbeiter, die nicht nur fest angestellt und krankenversichert sind, sondern sogar das Dreifache des üblichen Durchschnittslohns erhalten. Außerdem unterstützt das Unternehmen eine Schule in Karachi. Gern würde Buckle & Seam weitere faire Arbeitsplätze in Pakistan schaffen und noch mehr Taschen produzieren, doch dafür braucht das Unternehmen Kapital. Um die nächsten Ziele zu erreichen und weiter wachsen zu können, hofft Buckle & Seam jetzt auf die Unterstützung der Seedmatch-Crowd.

Was macht Buckle & Seam genau?
Seit dem Markenstart im Jahr 2017 hat sich Buckle & Seam zu einer der schnellst wachsenden Marken für Herrentaschen in Europa entwickelt. Das innovative Unternehmen aus Berlin bringt Transparenz und Nachhaltigkeit in eine der verschwiegensten Lieferketten: die Lederindustrie.

Über 25.000 verkaufte Taschen, mehr als 5 Millionen € Umsatz, über 18.000 Online-Kunden und Auszeichnungen unter anderem von der Bundesregierung bestärken das Team bei der Vision, nachhaltig den Markt zu verändern. Taschen verkaufen, Schulen bauen” titelte das Forbes Magazin im Jahr 2019, das Berliner Unternehmen wächst und tut Gutes. Durch einen innovativen Produktentwicklungsprozess und dank der starken Präsenz in den Online-Medien, konnte das Team ein rasantes Wachstum verzeichnen.

Unter buckleandseam.de und buckleandseam.com vertreibt das Unternehmen Arbeits-, Reise-, Laptoptaschen und kleinere Lederaccessoires sowie Rucksäcke in klassischen und zeitlosen Designs. 50 % der Kunden bezahlen einen Aufpreis, um ihre Tasche zu personalisieren. Die Individualisierung erfolgt dabei in drei einfachen Schritten: Lederfarbe auswählen, ein Innenfutter aus über 11 Möglichkeiten aussuchen und die Gravur seiner Initialen bestimmen. Dank dem in-house entwickelten Planungstool sind alle Variationen bestellbar und im Warenlager verfügbar, lediglich bei der Initialgravur erfolgt eine händische Personalisierung in Deutschland.

[Werbung]                       

Wer steckt dahinter?
Hinter Buckle & Seam steht ein Team von passionierten Vorreitern mit komplementären Kenntnissen und Talenten. Alle vereint die gemeinsame Vision, die besten Herrentaschen zu designen, während 10.000 Kindern in Pakistan die Schulausbildung ermöglicht wird. Erfahrung in der digitalen Welt, höchst analytische Herangehensweisen und die Begeisterung für den Aufbau einer nachhaltigen Marke sind Grundlage für den Erfolg.

Das Team in Berlin besteht aus 10 Mitarbeitern. Um die Vorreiterrolle bei der nachhaltigen Taschenproduktion auszubauen, wurde im letzten Jahr ein neuer, datengetriebener Ansatz entwickelt. Das zweiköpfige Produktteam hat Erfahrung bei der renommierten Taschenmarke Liebeskind sowie beim Sportartikelhersteller Puma gesammelt. Im Bereich Content & Performance Marketing wurde das Gründerteam im letzten Jahr mit Daniel Nenadic verstärkt, der seit über 10 Jahren digitale Marken in Europa mit aufgebaut hat. Das Berliner Büro wird durch Mitarbeiter im Finanzcontrolling, dem Kundenservice und der Content-Produktion vervollständigt. Durch eine schlanke interne Kostenstruktur konnte seit Gründung der Großteil des monatlichen Budgets in die nachhaltige Markenbildung in den Sozialen Medien investiert werden.

Produktion in Pakistan
In Pakistan verfügt das Team über zwei Produktionsstätten mit insgesamt 65 Mitarbeitern. Mit dem ersten Partner hat man ein Lease Agreement für die Räumlichkeiten und komplette Transparenz über alle Einkäufe, Arbeitszeiten, Angestellten und Sonstiges. Der zweite Partner wurde von Buckle & Seam zusammen mit Gründer Obaid Sheikh aufgebaut und die Produktionskapazitäten 40 Mitarbeiter erweitert. Auch hier herrscht ein partnerschaftliches Verhältnis. Bei beiden Produzenten werden die sicheren Arbeitsplätze und Arbeitssicherung durch sog. Supplier Agreements (Lieferantenvereinbarungen) gesichert.

Historie Pakistan
Die beiden deutschen Gründer Georg Wolff und Marco Feelisch sind in dem heutigen Produktionsland eng vernetzt, da sie mehr als 2 Jahre vor Ort gelebt und dort in der stark wachsenden Tech-Branche gearbeitet haben. Verbindungen zu Verantwortlichen im Zoll, der Bundesbank und anderen Großbanken sowie Kontakte in die Wirtschaft erstrecken sich bis ins Private, sodass es vor Ort zu reibungslosen, transparenten und regelkonformen Abläufen kommt. Rechtliche Absicherung ist durch die Einbringung eines angesehen Mäzens aus der Private-Equity-Branche gegeben, welcher im Fall der Fälle vor Ort die Interessen der Firma durchsetzen kann.

Hier geht es direkt zur Beteiligung [Werbung]

Durch den direkten Vertriebsweg zwischen Buckle & Seam und dem Kunden werden unnötige Mittelsmänner eliminiert. Die Lieferkette wird transparent gestaltet, es werden faire Löhne gezahlt, in nachhaltige Entwicklungen im Produktionsland Pakistan investiert – und trotzdem erhält der Kunde ein bis zu 60 % günstigeres Produkt als von Wettbewerbern.

2019 wurde das Gründerteam für das außerordentliche Engagement in die renommierte Forbes-Liste 30 under 30 in der Kategorie Social Entrepreneurs aufgenommen. Kein Wunder: Seit der Gründung setzt sich das Team für nachhaltige Entwicklungen im Produktionsland Pakistan ein, sorgt für neue Arbeitsplätze mit fairen Bedingungen und investiert in die Mädchenbildung. 3 % der Umsätze werden für die Schulausbildung von benachteiligten Mädchen in Karachi investiert. Zurzeit befinden sich 141 Schülerinnen in der von Buckle & Seam finanzierten Anum Schule.

Mit Buckle & Seam investieren Sie in …

  • eine preisgekrönte Marke mit über 25.000 verkauften Produkten, 5 Mio. € Umsatz und kosteneffizienter, skalierbarer Infrastruktur,
  • eine begehrte Produktwelt, die mit mehr als 18.000 Kunden datengetrieben weiterentwickelt wird, 
  • ein nachhaltiges und gesundes Geschäftsmodell, das faire Arbeitsplätze in Pakistan schafft und durch den Online-First-Ansatz Krisen, wie z. B. der Corona-Pandemie trotzt,
  • ein Herzensprojekt, das in den nächsten vier Jahren die Schulausbildung von 10.000 Kindern in Pakistan ermöglicht,
  • ein erfahrenes Team, das durch Führungspositionen bei Rocket Internet eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Skalierung von digitalen Unternehmen vorweist.

Hier geht es direkt zur Beteiligung [Werbung]

Gesetzlicher Hinweis: Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information.

Weitere Crowdfunding Unternehmensbeteiligungen im Überblick

Foto und Grafik: Buckle & Seam / Seedmatch