Wie sinnvoll ist ein Immobiliensparplan?

Der Immobilienboom hält nun schon seit Jahren an – und ein Ende der steigenden Immobilienpreise ist nicht abzusehen. Wer rechtzeitig in Immobilien investiert hat, darf sich heute über deutliche Wertsteigerungen freuen. Mittlerweile haben die Immobilien aber ein Preisniveau erreicht, das eine Investition für viele Menschen nahezu unmöglich macht. Ausserdem sei die Frage erlaubt, ob Anleger jetzt noch vernünftige Mietrenditen erzielen? Langfristig hat sich die Investition in Immobilien – ebenso wie die in Aktien immer rentiert – zumindest sofern keine gravierenden Fehler gemacht wurden. Aber auch am Immobilienmarkt gibt es immer wieder Korrekturen – die einen langfristigen Einstieg dann aber wieder interessant machen.

Der Immobiliensparplan – Alternative für kleine Budgets?

Mittels eines Immobiliensparplans investieren Anleger wie bei einem Aktien- oder Fondssparplan mit monatlichen Beträgen langfristig in die jeweilige Assetklasse. Durch den Cost-Average-Effekt (Durchschnittskosten-Wertermittlung) spielen Preisschwankungen dann keine wesentliche Rolle mehr. Lediglich langfristig müssen die Preise steigen, um gute Rendite zu erzielen – was in der Vergangenheit aber immer der Fall war. Denn langfristig steigen sowohl Immobilien, als auch Aktien immer. Neben dem Vorteil der Durchschnittskosten-Wertermittlung kommen noch weitere hinzu, so kann ein Immobiliensparplan schon mit sehr geringen monatlichen Kosten eingerichtet werden. Zudem können Anleger gut diversifizieren, da die monatlichen Beträge in diverse Objekte investiert werden.

Sehr gut lässt sich ein Immobiliensparplan über Immobilien-Crowdinvesting einrichten. Wir bieten ausführliche Informationen zu diesem Thema, wer sich bisher noch nicht damit beschäftigt hat, findet alle notwendigen Informationen hier.

Bei einem Immobiliensparplan bestimmen Sie Ihren monatlichen Sparbetrag. Ihr Geld wird automatisch in Immobilien-Projekte investiert. Wir haben als Basis den Immobiliensparplan Bergfürst – einer der führenden Immobilien-Crowdinvesting Plattformen gewählt. Ein Immobiliensparplan lässt sich schon ab 10 EUR monatlich einrichten.

[Werbung] BERGFÜRST Plattform Vermögen bequem aufbauen
Ihr Sparbetrag wird monatlich bequem per Lastschrift eingezogen und in Projekten, die auf BERGFÜRST angeboten werden, diversifiziert angelegt. Alle Zinsen und Darlehensrückzahlungen werden während der Laufzeit automatisch reinvestiert. Selbstverständlich können Sie Ihre Sparrate jederzeit ändern oder beenden.

Sie möchten lieber zunächst mit einem einmaligen Investment starten und anschließend einen monatlichen Sparbetrag festlegen? Dann zahlen Sie einmalig einen Betrag ein. Ihr Geld wird automatisch über die RelaxImmo Vermögensanlage in Immobilien-Projekte auf BERGFÜRST investiert. Die Renditeerwartung ist vergleichbar. Auch hier wird Ihr Betrag automatisch in ein diversifiziertes Immobilien-Portfolio investiert.

Mögliches Szenario

  • Erwartete Rendite 5,3 % p.a.*
  • Laufzeit 6,5 Jahre -die geplante Laufzeit von bis zu 6,5 Jahren ist nicht garantiert und kann länger ausfallen
  • Flexibler Sparbetrag

*Zum Laufzeitende kann eine Rendite von 5,3 % p.a. erwirtschaftet werden.

Gesetzlicher Hinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Basierend auf den im Jahr 2017 auf der Internet-Dienstleistungsplattform der BERGFÜRST AG angebotenen Vermögensanlagen und einer gleichmäßigen Verteilung des Investitionskapitals wird für die Prognoserechnung eine Durchschnittsverzinsung der von der Emittentin zu tätigenden Investitionen in Höhe von 6,5 % p.a. angenommen. Das Investitionsvolumen wird mit EUR 2,5 Mio. angenommen, welches unmittelbar in immobilienbasierte Finanzinstrumente reinvestiert wird.

Dies gilt auch für laufende Erträge aus den getätigten Investitionen, welche die Emittentin erwirtschaftet. Diese laufenden Erträge werden thesaurierend angelegt, also während der Laufzeit der hier angebotenen Vermögensanlage nicht ausgeschüttet. Die laufenden Verwaltungs- und Nebenkosten der Emittentin inkl. der Geschäftsführung werden mit 0,5 % p.a. angenommen.

Hier geht es zu den aktuellen Anlagemöglichkeiten
Überblick über aktuelle Immobilien-Angebote auf der Corwdinvesting-Plattform BERGFÜRST! [Werbelink]

Gesetzlicher Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 VermAnlG:
Der Erwerb der hier angebotenen Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unser Hinweis:
Unsere Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate-Links und die damit verbundenen Werbekostenvergütungen haben bei der Erstellung unserer Ratgeber-Artikel keinen Einfluss auf den Inhalt, unsere Artikel sind und bleiben immer objektiv. Unser oberstes Ziel ist Ihre Information. Ansonsten spiegelt der Artikel unsere Meinung wider und ist nicht als Anlageempfehlung zu verstehen.

Titelbild von Merrill Lyew from Pixabay

Grafik: Bergfürst AG

Die interessantesten Immobilien-Crowdinvesting Projekte im Vergleich.

,